Welt 

Wie läuft's mit der Milch? Heute gibt's Zahlen

Hannover. Deutschlands größte Molkereigenossenschaft, das Deutsche Milchkontor, stellt am Mittwoch bei einer Vertreterversammlung in Hannover den Geschäftsbericht 2017 vor.

Bei der internen Veranstaltung will DMK-Chef Ingo Müller auch über den weiteren Kurs des Konzerns informieren, der sich im Sommer 2017 einen umfassenden Strukturwandel verordnete. Nach vorläufigen Zahlen steigerte das DMK, zu dem auch Marken wie Milram und Humana gehören, im Vorjahr den Umsatz um über 12 Prozent auf 5,8 Milliarden Euro und das bei einem mehr als verdoppelten Jahresüberschuss von 29,6 Millionen Euro.

Zu der Vertreterversammlung werden rund 500 Teilnehmer im Kongresszentrum in Hannover erwartet.