Welt 

Niedersächsische Feuerwehr auf Titelseiten in Schweden

Mit am schlimmsten hat es die Region Dalarna getroffen, wo nun die Wehrleute aus Niedersachsen eingesetzt werden.
Mit am schlimmsten hat es die Region Dalarna getroffen, wo nun die Wehrleute aus Niedersachsen eingesetzt werden.
Foto: Mats Andersson/TT NEWSAGENCY/AP/dpa

Särna. Mit ihrem Hilfseinsatz bei den Waldbränden in Schweden hat es die Feuerwehr aus Niedersachsen auf die Titelseiten von großen schwedischen Zeitungen geschafft. Auf den ersten Seiten von "Dagens Nyheter" und dem "Svenska Dagbladet" waren Dienstag Einsatzwagen aus dem Kreis Nienburg abgebildet. Zu sehen sind ein Konvoi der Feuerwehr Stolzenau und zwei Wagen aus der Grafschaft Hoya.

Die Truppe aus Niedersachsen ist seit Montag in der am stärksten betroffenen Region Dalarna und soll dort gegen die Brände kämpfen. Schweden hatte die Bundesrepublik um Hilfe gebeten, um die verheerenden Feuer in den Griff zu bekommen. Die 52 Helfer aus Niedersachsen sind zunächst für eine Woche für den Einsatz eingeplant.