Welt 

Drogenschmuggler: Junge Familie erwischt

Ein Paar mit Kleinkind wurde in Ostseel mit Drogen erwischt (Symbolbild).
Ein Paar mit Kleinkind wurde in Ostseel mit Drogen erwischt (Symbolbild).
Foto: Stefan Puchner/dpa

Ostseel.  Rund 2,3 Kilogramm Marihuana haben Zöllner bei einem Paar mit Kleinkind gefunden. Sie hatten den Wagen der beiden Anfang 30-Jährigen auf der Bundesstraße bei Osteel im Kreis Aurich kontrolliert.

Darin fanden sie ein kleines Tütchen Marihuana. Daraufhin gestand der Fahrer, dass weitere Drogen im Kofferraum seien. Dort fanden die Zöllner einen ganzen Einkaufskorb voll - ein großer Fund, der nicht alltäglich sei, teilte das Hauptzollamt Oldenburg am Montag mit. Polizisten nahmen den Fahrer nach der Kontrolle am Donnerstag fest. Er gab an, allein für den Transport der Drogen verantwortlich zu sein. Die Zöllner beschlagnahmten das Rauschgift.