Welt 

Sartorius AG: Viele neue Jobs in Göttingen

Der Stammsitz der Sartorius AG in Göttingen.
Der Stammsitz der Sartorius AG in Göttingen.
Foto: Sartorius AG

Göttingens größter privater Arbeitgeber, der Pharma- und Laborausrüster Sartorius, will die Zahl der Stellen in den kommenden Jahren deutlich steigern. Statt derzeit rund 2.800 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werde die Sartorius AG im Jahr 2025 etwa 3.500 bis 4.000 Menschen in der Universitätsstadt beschäftigen, sagte Konzernchef Joachim Kreuzburg der Deutschen Presse-Agentur.

"Göttingen bleibt damit Herz, Hirn und Motor des Konzerns." Am neuen Unternehmensstandort am Rand Göttingens stünden bereits zusätzliche Flächen für den weiteren Ausbau bereit.

Weltweit bald 15.000 Stellen

Allerdings ist Göttingen nur einer von mehreren Standorten weltweit: Vor allem China sieht Sartorius als wichtigsten Wachstumsmarkt. Weltweit soll die Zahl der Stellen von derzeit 8.000 auf 15.000 fast verdoppelt werden.