Welt 

Deal mit Eltern: Kleiner Junge gibt Schnuller bei der Polizei ab

Die beiden Schnuller werden jetzt der Zahnfee übergeben.
Die beiden Schnuller werden jetzt der Zahnfee übergeben.
Foto: Polizeikommissariat Elze

Hildesheim. Es war ein großer Tag für den kleinen Elias aus Elze... Er hat am nämlich nicht nur seinen dritten Geburtstag gefeiert. Nein, zusammen mit seinen Eltern hatte Elias noch etwas Wichtiges zu erledigen: Gemeinsam hatten sie beschlossen, dass Elias sich an seinem dritten Geburtstag endgültig von seinen geliebten Schnullern trennt.

Gesagt, getan. Zusammen mit seinen Eltern kam der Kleine dann am Samstagmittag zur Polizeiwache in Elze und übergab den diensthabenden Beamten schweren Herzens seine beiden Schnullis.

Die Polizei schreibt, man habe Elias "die umgehende Weiterleitung der 'Asservate' an die Zahnfee" zugesagt. Gleichzeitig habe das Geburtstagskind auch noch ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen dürfen: "Wir haben ihm eine Polizeimütze zum Ausschneiden, einen Stoffbeutel und einen kleinen Teddy geschenkt", sagte Dagmar Leopold von der Polizei Elze zu news38.de.