Welt 

Arbeiten an Bahnbrücke gehen voran

Diese alte Bahnbrücke in der Innenstadt von Hannover wird aufgehübscht. Und das hat Folgen.
Diese alte Bahnbrücke in der Innenstadt von Hannover wird aufgehübscht. Und das hat Folgen.
Foto: Peter Steffen/dpa

Hannover.  Die Arbeiten zur Erneuerung einer Bahnbrücke in Hannover, die noch für eine Woche den Verkehr auch bundesweit beeinträchtigen, kommen voran.

Ein Gleis frei

Inzwischen ist der größere Teil der 140 Jahre alten Bahnüberführung unmittelbar am Hauptbahnhof abgetragen, so dass mit dem Einbringen von Behelfsbrücken für die zahlreichen Gleise begonnen werden kann. Bis auf ein einziges Gleis mussten sämtliche Richtung Süden und Osten führenden Gleise für die Arbeiten abmontiert werden. Deswegen fallen zahlreiche Züge aus und viele IC- und ICE-Züge werden umgeleitet.

Von den Beeinträchtigungen sind auch Züge von und nach Braunschweig betroffen.