Welt 

Unfall auf A7 mit drei Lastern: Zwei Menschen verletzt

Schwerer Unfall auf der A7 am Donnerstag.
Schwerer Unfall auf der A7 am Donnerstag.
Foto: Polizei Göttingen

Hann. Münden. Bei einem Unfall mit drei Lastern auf der A7 bei Hann. Münden im Landkreis Göttingen sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Am Donnerstagmorgen seien die drei Lastwagen ineinander gefahren, teilte die Polizei mit.

Ladung auf der Straße

Teile der Ladung seien auf der Strecke verteilt worden. Wegen der Bergungsarbeiten wurde die A7 aber Anschlussstelle Hann. Münden-Lutterberg in Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt. Weitere Details nannte eine Polizeisprecherin zunächst nicht.