Welt 

Ärzteverband: Zu wenig Grippe-Impfdosen in Niedersachen

Gibt es in Niedersachsen zu wenig Grippeimpfstoff (Symbolbild).
Gibt es in Niedersachsen zu wenig Grippeimpfstoff (Symbolbild).
Foto: imago stock&people / imago/Westend61

Hannover. Kurz nach dem Start der Grippe-Impf-Saison haben Ärzte in Niedersachsen Lieferengpässe beklagt. Der Hausärzteverband bestätigte am Freitag, dass in mehreren Regionen des Landes Impfdosen fehlen. Zuvor hatte NDR 1 Niedersachsen darüber berichtet.

Situation wird geprüft

Ein Sprecher des Gesundheitsministeriums sagte hingegen, dass keine Informationen zu überregionalen Lieferschwierigkeiten vorliegen. "Wenn es an einzelnen Stellen Engpässe gibt, können diese in der Regel behoben werden, indem aus anderen Regionen Impfstoff herangeholt wird." Die Situation sei aber zu prüfen.