Welt 

Achtung Tierhalter! Einbrecher zwängt sich durch Schlupfloch in die Wohnung

Der Einbrecher ist am hellichten Tag um das Haus herum geschlichen, bis er schließlich ein Schlupfloch gefunden hat. (Symbolbild)
Der Einbrecher ist am hellichten Tag um das Haus herum geschlichen, bis er schließlich ein Schlupfloch gefunden hat. (Symbolbild)
Foto: choja / Getty Images/iStockphoto

Hanstedt. Hartnäckig hat sich am Mittwoch ein Einbrecher gezeigt, der zunächst beim Aufhebeln eines Fensters in Hanstedt gescheitert war. Der unbekannte Täter schaute sich am hellichten Tag an der Rückseite des Wohnhauses näher um und zwängte sich schließlich durch eine in einer Hintertür installierte Hundeklappe, teilte die Polizei im Kreis Harburg mit. Im Haus durchsuchte er mehrere Räume. Ob er dabei Beute machte, war zunächst unklar. (dpa, aj)