Welt 

Tagesschau-Sprecher Jan Hofer postet Foto nach Zusammenbruch – Fans in Sorge

Sorge um Tagesschau-Sprecher Jan Hofer: Am Ende der Sendung musste er sich am Tisch festhalten.
Sorge um Tagesschau-Sprecher Jan Hofer: Am Ende der Sendung musste er sich am Tisch festhalten.

Vergangene Woche sorgte Tagesschau-Sprecher Jan Hofer für einen Schock bei den TV-Zuschauern.

Er verhaspelte sich mehrfach, musste sich am Pult abstützen. Am Ende wurde die Sendung abgebrochen.

Nach seinem Zusammenbruch vor laufender Kamera geht es dem 69-Jährigen wieder besser. Am Sonntag hat sich Jan Hofer auf Instagram gemeldet. Er postete ein Foto mit Johann Lafer vom „Next Chef Award“ in Hamburg.

Jan Hofer: Tagesschau-Sprecher postet Foto nach Zusammenbruch - Fans in Sorge

Auf dem Foto sieht Jan Hofer augenscheinlich wieder gut erholt aus. Dennoch sind die Fans beunruhigt. Einer schreibt etwa: „Wollten Sie sich nicht auskurieren?“ Ein anderer User wird deutlicher: „Bleiben Sie mit dem Arsch zu Hause und erholen Sie sich... Manche raffen es erst, wenn es zu spät ist... Drüber nachdenken.“

Was war geschehen? Sprecher Jan Hofer wirkte am Donnerstagabend apathisch, versprach sich mehrfach. Schließlich musste die Tagesschau sogar abgebrochen werden.

Zu Beginn verlief die Sendung noch normal: Jan Hofer moderierte souverän einen Beitrag über den Brexit an. Dann wird seine Stimme im Verlauf der Tagesschau dünn, bricht weg.

Tagesschau: Jan Hofer verspricht sich - dann sagt er nichts mehr

Bei einem Beitrag über ein brennendes Containerschiff vor der französischen Küste verhaspelt sich Jan Hofer mehrmals.

Bei der Meldung zur Entlassung des Schalke-Trainers Domenico Tedesco verspricht Jan Hofer sich dann immer wieder, kann danach die Wettervorhersage augenscheinlich nur mit Mühe ansagen.

------------------

Das ist Jan Hofer:

  • 1952 in Büderich geboren (Berichten der Saarbrücker Zeitung zufolge schon 1950 unter dem Namen Jan Neuenhofer geboren)
  • Studierte BWL in Köln
  • Schon während des Studiums Arbeit der Deutschen Welle
  • 1989 bis 1991: NDR Talkshow
  • 1992 bis 2012: Talkshow Riverboat
  • Seit 2004: Chefsprecher der Tagesschau in der ARD

------------------

+++ ARD plant neue Sportsendung - mit umstrittenem Moderator +++

Die anschließende Abmoderation der Tagesschau gelingt Jan Hofer dann schon nicht mehr. Nach dem Wetterbericht muss er sich am Tisch festklammern, sagt kein Wort mehr, schwankt.

Tagesschau wird abgebrochen

Der Bildschirm wird schwarz, die Tagesschau wird abgebrochen.

+++ Anne Will (ARD): Christian Lindner attackiert Beatrix von Storch: „So naiv können doch nicht mal Sie sein!" +++

Zahlreiche Twitternutzer hatten schon während der Sendung angemerkt, dass irgendetwas mit Jan Hofer nicht stimme. Viele wünschen dem Tagesschau-Sprecher gute Besserung.

Kurz nach der Sendung traf ein Rettungswagen am ARD-Studio ein.

Später twitterte die Tagesschau-Redaktion: Jan Hofer sei es womöglich wegen eines nicht vollständig auskurierten Infekts schlecht gegangen: „Zurzeit lässt er sich ärztlich untersuchen.“

Jan Hofer selbst teilte am späten Donnerstagabend mit: "Herzlichen Dank für die vielen guten Wünsche. Ich bin gerade im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf durchgecheckt worden. Keinerlei Auffäligkeiten. Ich nehme an, dass ich ein Medikament nicht vertrage, dass ich seit heute wegen einer verschleppten Grippe nehmen muss."

Viele Zuschauer stellen sich die Frage: Wann moderiert Jan Hofer wieder? Die ARD Die dazu in einem Statement: „Jan kuriert sich erstmal aus. Er ist ein Vollprofi und hat selbst den absoluten Perfektionsanspruch – gewissermaßen das „Tagesschau-Gen“. Wenn er wieder fit ist, liest er wie gewohnt wieder die Tagesschau-Ausgaben im Ersten und moderiert im Nachrichtenkanal tagesschau24. Bis dahin werden die zu besetzenden Sendungen auf das Sprecher-Kollegium verteilt“. (pen/ms)