Welt 

Let's Dance bei RTL: „Absoluter Skandal“ – Zuschauer nach „Schockmoment“ entsetzt

Thomas Rath hat die Zuschauer leider nicht mit seinem Tango überzeugt. Die Zuschauer wählten ihn raus.
Thomas Rath hat die Zuschauer leider nicht mit seinem Tango überzeugt. Die Zuschauer wählten ihn raus.
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Thomas Rath hat mit seinem Tango die Jury überzeugt und sich anscheinend auch in die Herzen der Fans getanzt. Doch trotzdem ist der 52 Jahre alte Designer am Freitagabend bei „Let's Dance“ auf RTL rausgeflogen. Die Zuschauer sind fassungslos.

Ganze 23 Punkte (von möglichen 30) erzielte Rath mit seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger von der Let's Dance-Jury. Kerstin Ott hingegen hat mit ihrer Tanzpartner Regina Luca (sie sind das erste gleichgeschlechtliche Paar, das bei der Tanz-Show mitmacht) gerade einmal sieben Punkte bekommen. >>>hier mehr dazu lesen

Let's Dance auf RTL: Thomas rath fliegt raus und die Fans rasten aus

Doch das hat alles nichts genützt. Am Ende wählen die Zuschauer ihren Favoriten. Und da ist die Punktzahl der Jury nicht entscheidend, sondern die Sympathie der Fans.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Let's Dance“ bei RTL: So knallhart kritisiert Joachim Llambi Sängerin Kerstin Ott

„DSDS 2019“-Star verrät: Dschungelcamp? Ich wäre dabei!

Michael Wendler (46) erklärt Freundin Laura (18) dieses Sex-Detail

-------------------------------------

Doch die Thomas-Rath-Fans sind stinksauer. Ihren Unmut geben sie unter anderem auf der Facebook-Seite von „Let's Dance“ bekannt. „Unglaublich - unmöglich - unverständlich ... er war zwar nicht mein Lieblingstänzer - aber dennoch viel besser als einige andere“, schreibt unter anderem eine Nutzerin. Eine weitere Nutzerin ist auch völlig aus dem Häuschen: „Sorry, für die Entscheidung gibt's absolut keine Begründung! Da fehlen einem die Worte“ oder „Es ist wirklich eine Frechheit, dass Thomas ausgeschieden ist und jemand wie Kerstin Ott immer noch übers Parkett trampeln darf“. Ein anderer schreibt: „Absoluter Skandal“

Eine andere Nutzerin meint auch: „Das war es jetzt für mich mit Let's Dance. Es macht einfach keinen Spaß mehr, jede Woche gute Tänzer zu verlieren, während eine absolute Bewegungs-Legasthenikerin immer weiter kommt. Das Ganze gleicht mittlerweile einer Farce. Meiner Meinung nach solltet ihr dringend das Bewertungssystem überdenken.“

Viele Nutzer schwärmen geradezu von Thomas Raths Auftritten bei Let's Dance:

  • „Also sorry, aber die Lets Dance Staffel macht das erste mal erst richtig Spaß wenn man Thomas zusieht. So viel Lebensfreude, Motivation und liebe die er mit rein brachte. Kein anderer hat so viel Engagement in die Tänze gelegt. Ich kann’s echt null verstehen. Evelin, Pocher etc gehören da nicht rein. Sehr sehr schade.“
  • „Thomas, es war mir ein Vergnügen, dir zu zusehen, das ist ungerecht.“
  • „UNFASSBAR. Lieber Thomas Rath, Sie haben so toll getanzt. Und Ihr Outfit.....amazing. Ich fass es nicht das Sie raus sind. Sie werden fehlen“

So reagiert Thomas Rath auf sein Aus bei Let's Dance

Thomas Rath selbst sprach nach dem Zuschauer-Voting von einem „Schockmoment“ für alle, die vor und hinter der Kamera gestanden hätten: „Es ist schade, aber das Glas ist immer halb voll. Wir haben so eine tolle Zeit gehabt“, so der Modedesigner nach der Sendung im RTL-Interview. (js)