Welt 

Whatsapp: Tester wundern sich über sinnlose neue Funktion

Whatsapp will wieder eine neue Funktion herausbringen. (Symbolbild)
Whatsapp will wieder eine neue Funktion herausbringen. (Symbolbild)
Foto: imago/Joko

Whatsapp bringt immer wieder neue Updates heraus, manche mit deutlichem Mehrwert für den Nutzer, andere hätten sich die Entwickler auch sparen können.

Nun testet Whatsapp wieder eine neue Funktion, die es auf den Markt schaffen könnte. Zurzeit hat sie allerdings noch eine extrem seltsame, um nicht fast zu sagen sinnfreie, Nebenwirkung.

Whatsapp testet neue Funktion: Und die Nutzer wundern sich sehr darüber

Der Messenger-Dienst möchte es gerne bald möglich machen, dass der Nutzer Whatsapp-Nachrichten nur lesen kann, wenn er sich zuvor per Fingerabdruck verifiziert hat. So soll mehr Sicherheit gewährleistet werden. Was vor allem bei schwitzigen Fingern, im Winter und bei Regen sehr sinnvoll klingt. Nicht. Allerdings kann man diese manuell deaktivieren.

------------------------------------

• Mehr Themen:

USA: Star-Regisseur liegt nach Schlaganfall im Koma

Mann (81) verstorben – als seine Wohnung ausgeräumt wird, kommt ein unglaublicher Fund ans Tageslicht

• Top-News des Tages:

Irre Wende nach Gullydeckel-Anschlag auf Zug in NRW – war ausgerechnet ER der Täter?

Hund stirbt qualvoll in überhitztem Auto – Zettel des Besitzers aus Hattingen macht völlig fassungslos

-------------------------------------

Und mit dieser Sicherheitsfunktion geht auch eine andere Blockade einher: Der Nutzer kann keine Screenshots mehr von Chats machen, wenn die Fingerabdruckblockade aktiviert ist.

Was sich erstmal nützlich anhört, ist aber irgendwie absurd.

Neue Funktion ist eigentlich total sinnfrei

Denn der Nutzer kann nur auf seinem eigenen Smartphone keine Screenshots mehr machen. Auf die Smartphones der Chatpartner hat das keinen Einfluss. Und damit kann der Chatpartner auch Fotos der Chats weiterverbreiten, da er weiterhin Screenshots machen kann.

Ob die Funktionen es in die finale App schaffen, ist unklar. Wenn doch, kann es sein, dass du bald keine Screenshots mehr von Chats machen kannst, wenn die App gesperrt ist. (fb)