Welt 

The Biggest Loser: Kandidat nimmt über 100 Kilo ab – so schaut er jetzt aus

The Biggest Loser: Mario feiert seinen Triumph.
The Biggest Loser: Mario feiert seinen Triumph.
Foto: SAT.1 / Guido Engels

Es ist eine kaum zu beschreibende Leistung. der 39-jährige Mario gewinnt das „The Biggest Loser“-Finale 2019. Er verlor sage und schreibe 101,4 Kilogramm. 51,71 Prozent seines Körpergewichtes.

Der Unternehmer aus Großweitzschen in Sachsen war als schwerster von allen Kandidaten bei „The Biggest Loser“ gestartet. Ganze 196,1 Kilogramm wuchtete der 39-Jährige zu Beginn der Show auf die Waage.

The Biggest Loser: Mario nahm für seine Kinder ab

Jahrelang hatte er nicht auf seine Ernährung geachtet. Wurde immer dicker und dicker. Zu „The Biggest Loser“ wollte er schließlich, um seinen Kindern als Motivation zu dienen. Sie sollten es später nicht auch so schwer haben wie er.

Das hat er geschafft. Im Finale konnte Mario seine Gefühle kaum kontrollieren. Mit einem riesigen Lächeln im Gesicht betritt er nach den Wochen der Abnehm-Qualen die Bühne. Als er sich neben das Foto seines alten Ich stellt. Mario ist kaum wiederzuerkennen. „Ich habe einen Hals“, stammelt er immer wieder überglücklich.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Frau bekommt Kiste: Als sie reinsieht, hört sie nicht mehr auf zu schreien

Michael Wendler: Knallharte Abrechnung mit Laura – „Sie muss zu Hause bleiben!“

• Top-News des Tages:

DSDS-Finale auf RTL: Davin aus Oberhausen gewinnt - Geissen irritiert mit Gruß kurz vor Verkündung

Lena Meyer-Landrut von Jörg Kachelmann aus Konzept gebracht: „Oh Gott, was ist denn das jetzt für eine Frage?“

-------------------------------------

The Biggest Loser: Mario kommen die Tränen

Dann kommen dem „The Biggest Loser“-Sieger die Tränen. „Meine Familie war immer in meinem Kopf. Ich weiß sie waren der Hauptmotor, um die Zähne zusammenzubeißen und jeden widrigen Umstand hinzunehmen.

Und auch seine Frau Janine ist völlig überwältigt. Alles habe sich verändert, so Janine. Von Kopf bis Fuß. „Ich habe einen neuen Mann. Er gefiel mir auch anders, weil ich liebe ihn so, wie er ist. Aber klar ist das attraktiver“, sagt Janine überglücklich.

Knappstes Finale aller Zeiten

Im knappsten Finale aller Zeiten konnte sich Mario gegen seine Konkurrenten Michael, Melanie und Julian aus Werl (NRW) durchsetzen. Gerade einmal 0,85 Prozent Gewichtsabnahme trennten den 39-Jährigen vom Zweitplatzierten Julian. Für den riesigen Erfolg bekam Mario 50.000 Euro Siegprämie. (göt)