Welt 

Costa Cordalis (†75): Todesursache bestätigt – daran starb der Schlagerstar

Costa Cordalis starb im Alter von 75 Jahren.
Costa Cordalis starb im Alter von 75 Jahren.
Foto: imago images / Sven Simon

In der vergangenen Woche starb Costa Cordalis. Nun ist auch klar, warum der Schlagersänger mit 75 Jahren viel zu früh sein Leben verlor.

Gegenüber RTL sagte seine Tochter Kiki, dass ihr Vater an Organversagen starb. „Nach seinen Bandscheibenvorfällen musste er seit Jahren sehr viele Schmerzmittel nehmen“, so Costa Cordalis' Tochter.

Costa Cordalis hatte keine Angst vor dem Sterben

Sein Körper habe die Belastungen einfach nicht mehr ausgehalten. Kiki sei froh, dass ihr Vater die Schmerzen nun überstanden habe. Kurz vor seinem Tod sei Costa Cordalis bei Bewusstsein gewesen, so Kiki gegenüber dem Sender. Angst vor dem Sterben habe er nicht gehabt.

Und auch eine weitere Frage beantworte Costa Cordalis' Tochter RTL: So habe ihr Vater alle Schulden beglichen. Er habe das Minus auf seinem Konto durch eiserne Disziplin und sehr viele Auftritte wieder ausgeglichen.

--------------------------------------------

Mehr Themen:

Costa Cordalis ist tot – mysteriöse Botschaft am Tag seines Todes

Tod von Lisa Martinek (†47): Obduktionsergebnis da – daran starb sie wirklich

Top-News des Tages:

„Goodbye Deutschland“: Traumpaar hat sich getrennt – Fans sind geschockt

Helene Fischer: Dieter Bohlen über Schlager-Star – „Ich glaube, das wissen viele gar nicht“

--------------------------------------------

Fans sorgten sich schon Monate vor seinem Tod um den Schlagerstar

Schon Monate vor seinem Tod machten sich Fans Sorgen um den Sänger. Im März musste er nach einem Schwächeanfall in eine Klinik eingeliefert werden, erst nach einem Monat wurde er wieder entlassen. Seitdem tauchten immer wieder Fotos auf, die zeigten, wie schlecht es Costa Cordalis ging. Kurze Zeit später musste er wieder behandelt werden. Er wirkte aufgedunsen, schwammig.

Bevor sich sein Gesundheitszustand im Frühling so dramatisch verschlechterte, spielte er noch ein Konzert, das sein letztes werden sollte. Gemeinsam mit Sohn Lucas Cordalis, der mit TV-Star Daniela Katzenberger verheiratet ist, trat der gebürtige Grieche in Essen auf.

Im Februar spielte Costa Cordalis noch in Essen

Für das Benefizkonzert zu Ehren des verstorbenen Jens Büchner (†50) Ende Februar reisten die beiden extra aus ihrer Wahlheimat Mallorca ins Ruhrgebiet.

+++ Costa Cordalis (†75) tot: So rührend nimmt Sohn Lucas Abschied +++

Mit seiner Ehefrau Ingrid, mit der er fast 50 Jahre verheiratet war, hatte Costa Cordalis drei Kinder: Lucas, Eva und Kiki. (göt)