Welt 

CSU will mit lustigem Video die Grünen angreifen - und blamiert sich

Die CSU hat mit einem Tweet für Unruhe gesorgt. (Symbolbild)
Die CSU hat mit einem Tweet für Unruhe gesorgt. (Symbolbild)
Foto: imago images/Symbolbild

Die CSU hat mit einem Tweet eigentlich die Grünen angreifen wollen. Doch das war ein absoluter Griff ins Klo.

Die CSU hat bei Twitter einen Tweet gepostet, den die Parteimitglieder vermutlich sehr lustig fanden. Doch er flog ihnen jetzt um die Ohren.

Tweet der CSU fliegt der Partei jetzt um die Ohren

Die Partei hat einen gefakten Chatverlauf gepostet mit dem Kommentar darüber: „Robert Habeck von die grünen ist ziemlich stumm, wenn es um die Pläne von SPD und Linken für ein grün-rot-rotes Linksbündnis geht. Aber hinter den Kulissen könnte das vielleicht so abgehen.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Andreas Gabalier in Krankenhaus eingeliefert: Fans geschockt – „Wir beten für dich“

NRW: Fisch-Rückruf! Mann liegt nach Verzehr im Koma

Schrecklicher Unfall in NRW: Vater stirbt im Autowrack – sein Sohn sitzt direkt neben ihm

Rheinbad in Düsseldorf: Zeuge deckt auf – so schlimm war die Randale wirklich

-------------------------------------

Der Chatverlauf zeigt das fiktive Gespräch zwischen Robert Habeck und mehreren anderen Politikern zum Thema Bündnis. Darin zu lesen, dass Rot-Rot-Grün vorgeschlagen wird, jemand anders schreibt etwas von einem Linksbündnis und Robert Habeck, der hält sich in dem fiktiven Chat aus allem raus und sagt erst mal nichts.

Reaktionen der Nutzer sind alles andere als gut

Die CSU wollte mit dem Post vermutlich lustig sein und mindestens die Grünen attackieren.

Doch das ging eindeutig nach hinten los.

Denn die Reaktionen bei Twitter zeigen auf, dass die User sich nicht aufhetzen lassen mit solch plumpen Versuchen.

  • „Habt ihr eigentlich nichts Besseres zu tun? Ihr habt gerade Hunderte Millionen an Steuergeldern für eine unnötige Maut verbrannt, aber für eine Rote-Socken-Kampagne seid ihr euch wohl dennoch nicht zu schade“
  • „Wieder mal auf dem "Freiheit statt Sozialismus"-Trip, CSU? Damit ist Strauß doch damals schon baden gegangen“
  • „das ist selbst für euch zu würdelos“
  • „Seriosität CSU? was für ein Verein seid ihr eigentlich geworden?“

Ein Scherz, der so ganz sicher nicht geplant gewesen sein wird. (fb)