Welt 

Lidl: Gefährliche Metallteile – Discounter ruft DIESE Backware zurück

Lidl ruft ein produkt zurück, weil Kunden auf gefährliche Metallteile stoßen können.
Lidl ruft ein produkt zurück, weil Kunden auf gefährliche Metallteile stoßen können.
Foto: imago images / localpic

Hast du in letzter Zeit Backwaren bei Lidl eingekauft? Falls ja, dann sei besser vorsichtig.

Lidl hat am Montagabend bekannt gegeben, dass in den Brezeln der Marke „Grafschafter“ Metallteile enthalten sein können und ruft das Produkt deshalb zurück.

Lidl: Discounter ruft Backware zurück

Betroffen sind die „Grafschafter 9 Brezeln zum Fertigbacken“ in der 785 Gramm-Packung. Sie haben das MHD 29.02.20 und 01.03.20.

„Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren“, heißt es in einer Pressemitteilung des Discounters.

+++ dm: DIESE zwei krassen Änderungen sorgen für Aufsehen bei Kunden +++

Rückgabe der Backware in jeder Lidl-Filiale möglich

Die betroffenen Brezelpackungen wurden in ganz Deutschland verkauft.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Lidl: Vorsicht! Discounter ruft DIESES beliebte Produkt zurück – Verletzungsgefahr

Lidl: Achtung! Discounter ruft DIESES Produkt zurück – es ist besonders bei Kindern beliebt

• Top-News des Tages:

Aldi ruft DIESES Produkt zurück – der Grund klingt extrem seltsam

Lidl startet Rabatt-Aktion – und handelt sich damit mächtig Ärger ein

-------------------------------------

Wenn du eine der betroffenen Packungen zuhause hast, kannst du sie wie immer in jeder Filiale zurückgeben. Du bekommst dann den Kaufpreis erstattet. Den Kassenbon benötigst du dafür nicht.

----------------------------

Das ist Lidl:

  • Der Discounter Lidl wurde in Neckarsulm (Baden-Württemberg) gegründet
  • 1930 trat der Kaufmann Josef Schwarz in die „Lidl & Co. Südfrüchtehandlung“ ein und baute das Unternehmen zu einer Lebensmittelgroßhandlung aus
  • 1978 ging das bis heute bekannte Lidl-Konzept an den Start
  • Weltweit gibt es heute mehr als 10.000 Lidl-Filialen

----------------------------

Andere Produkte sind nicht betroffen

Lidl weist außerdem darauf hin, dass andere Produkte desselben Herstellers nicht betroffen seien. Außerdem kannst du die Brezeln anderer Hersteller und auch die Frischen aus der Backstation bedenkenlos essen. (vh)