Welt 

„Kitchen Impossible“: Horror! Bei dieser Speise muss Tim Mälzer sich fast übergeben – „Widerlich“

„Kitchen Impossible“: Diese Speise schmeckte Tim Mälzer gar nicht.
„Kitchen Impossible“: Diese Speise schmeckte Tim Mälzer gar nicht.
Foto: imago images

Diese Aufgabe bei „Kitchen Impossible“ wurde zur echten Zerreißprobe für den Magen von Tim Mälzer. Sternekoch Johannes King hatte den TV-Koch auf die Faröer Inseln geschickt. Echtes, traditionelles Essen sollte es geben. Und Tim Mälzer wurde in dieser Erwartung nun wirklich nicht enttäuscht.

Wer das Konzept von „Kitchen Impossible“ nicht kennt. Zwei Star-Köche schicken einander in der Welt herum. Dort müssen sie Gerichte probieren, analysieren und später vor Ort nachkochen.

Für Vox-Koch Tim Mälzer gar nicht mal so einfach, bekam er schließlich eine Speise vorgesetzt, die er so noch nie gegessen hat und vermutlich auch nie wieder essen wird.

„Kitchen Impossible“: Tim Mälzer probiert traditionelles Essen

„Raestur Fiskur og Garnatalg“ heißt das traditionelle Gericht. Eine weiße Creme mit einer Art drübergestreuten Raspeln. Die jedoch anscheinend nicht wirklich schmeckten. So verzog Tim Mälzer schon bei der ersten Berührung der Creme mit der Zungenspitze angewidert die Mundwinkel.

----------------

Das ist Tim Mälzer:

  • Tim Mälzer wurde am 22. Januar 1971 in Elmshorn geboren
  • Er ist ein deutscher Fernsehkoch, Unternehmer und Kochbuchautor
  • Im TV sah man Mälzer schon bei „Schmeckt nicht, gibt’s nicht “, „Die Kocharena.“, „Tim Mälzer kocht!“ und „Kitchen Impossible“

-----------------

„Widerlich. Ohhh. Ohhh. Boah. Das ist Brechreiz. Was ist das denn?“, ruft der 48-jährige Star-Koch in die Kamera. Um nach dem zweiten Bissen hinzuzufügen: „Schnaps aber ganz schnell. Bitte. Das ist son bisschen Creme Fraiche mit Schafstalk-Kram.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Tim Mälzer ätzt gegen Olli Schulz – oder war doch alles ganz anders? +++

+++ Tim Mälzer ätzt gegen Entertainer Olli Schulz – aus diesem Grund +++

+++ „Kitchen Impossible" auf Vox: Als Tim Raue DAS machen muss, rastet er aus - "Stück Sch***e" +++

-------------------------------------

„Kitchen Impossible“: Tim Mälzer auf den Faröer Inseln

Wie recht er doch hat. So besteht der Talg aus einem speziellen Teil des Lammdarms. Dazu wird fermentierter Fisch erst gekocht, dann gefroren und schließlich über die Creme gerieben.

Speziell, jedoch gar nicht mal so lecker, wenn man Mälzers Gesicht Glauben schenken mag. „Das Zeug ist abartig. Es reicht nicht aus, da nur Schafsrotze reinzumachen. Da kommt auch noch Gammelfisch drüber. Ich habe den Sinn darin überhaupt nicht verstanden. Das ist widerlich. Meine Geschmacksknospen, die wollten kündigen, die wollten gehen“, jammert der „Kitchen Impossible“-Koch noch Minuten später.

+++ Tim Mälzer muss bei „Kitchen Impossible“ Ekel-Zutat erschmecken – Zuschauer angewidert +++

Und doch, ganz so schlecht stellte sich Tim Mälzer am Herd nicht an. Im Schnitt holte er vier von zehn Punkten. Für diese Sendung gar kein so schlechter Wert.