Welt 

Jens Büchner: Neue Schock-Nachricht für Witwe Danni – Dieser fucking Krebs“

Jens Büchner und seine Witwe Danni.
Jens Büchner und seine Witwe Danni.
Foto: dpa

Am 17. November vor einem Jahr verlor Kultauswanderer Jens Büchner den Kampf gegen den Krebs. Heute muss seine Frau Danni Büchner noch immer mit dem Verlust ihres Gatten kämpfen.

Sie muss sich um die Kinder kümmern, Jens Büchners Faneteria weiterführen und auch der Krebs ist noch nicht aus ihrem Leben gewichen. Im Gegenteil: Kurz vor Jens Büchners Todestag hat er die Familie wieder eingeholt.

-------------------

Das war Jens Büchner:

  • Jens „Malle-Jens“ Büchner wurde am 30. Oktober 1969 in Zwenkau geboren
  • Er starb am 17. November 2018 in Palma de Mallorca an Lungenkrebs
  • Jens Büchner war ein deutscher Schlagersänger und TV-Star

------------------

Jens Büchner starb vor einem Jahr an Krebs

Die 10-jährige Hundedame Gina hat gleich zwei Tumore in ihrem Körper. Tumore, die das Leben des Tieres gefährden. Ein Schock für Danni.

„Es ist irgendwie alles hart. Dieser fucking Krebs geht auch auf Tiere los. Das ist doch scheiße. Der fucking Krebs ist immer da. Sie ist ein Familienmitglied. Ich möchte nicht sagen, wie eine Tochter oder ein Sohn. Aber ein hochwertiges, wichtiges Familienmitglied. Und da leidet man mit. Und jetzt musst du wieder mit so einem Scheißthema kämpfen. Und das kurz vor dem Jahrestag. Das ist schlimm. Das kommt alles wieder hoch.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Goodbye Deutschland“: Tochter von Danni Büchner empört – „Ist Jens Büchner wirklich tot?“ +++

+++ Jens Büchner: Witwe Danni teilt aus – „So ein Bullshit ehrlich!!!“ +++

-------------------------------------

Hunde-Gina muss operiert werden

Gina muss operiert werden. Gleich zwei Mal. Es sind schwierige Eingriffe, bei einem schon älteren Hund ist die Chance nicht gering, dass das Tier die Operationen nicht überlebt.

+++ Danni Büchner: Irre Typveränderung – SO sieht sie nicht mehr aus +++

Doch Gina ist stark. Den ersten Eingriff übersteht die Hunde-Dame, wie in der aktuellen Folge „Goodbye Deutschland“ zu sehen ist. Der Zweite steht noch aus. Doch Danni Büchner versucht der OP noch etwas Gutes abzugewinnen: „Hätten wir das nicht gemacht, wäre der Tumor immer weiter gewachsen und unsere Gina wäre auch nicht mehr da.“

Erst kürzlich musste sich Danni mit einem heftigen Shitstorm auseinandersetzen. Doch die Witwe von Jens Büchner schlug zurück. Hier kannst du mehr darüber lesen >>>