Welt 

RTL lässt große Bombe platzen! Kult-Moderatorin hört auf – Fans geschockt

Birgit Schrowange hört bei RTL „Extra“ als Moderatorin auf. (Symbolbild)
Birgit Schrowange hört bei RTL „Extra“ als Moderatorin auf. (Symbolbild)
Foto: imago images / Horst Galuschka

25 Jahre lang war Birgit Schrowange ein fester Bestandteil beim Kölner Privatsender RTL. Doch damit ist jetzt Schluss - sie legt ihr Moderationsamt bei der TV-Sendung „Extra“ nieder.

Jetzt ist es Aus und Vorbei. Es ist das Ende einer langen Ära - und ein Schock für Fans sowie für den Sender RTL selbst. Schon ab dem 30. Dezember 2019 ist Birgit Schrowange dort nicht mehr als Moderatorin zu sehen.

RTL lässt Bombe platzen: Birgit Schrowange steigt aus

„Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht“, erklärt Birgit Schrowange in einem Interview mit RTL.

Die Sendung sei schließlich fester Bestandteil ihres Lebens gewesen. Sie sei den Verantwortlichen und auch den Zuschauern deshalb sehr dankbar für die Treue im TV, so die Moderatorin weiter.

+++ Helene Fischer: Keiner hat es bemerkt – als sie Florian Silbereisen überraschte, kam sie nicht allein! +++

RTL: „Wir waren überrascht“

Doch die Verantwortlichen bei RTL rechneten offenbar nicht so schnell mit der Verkündung Schrowanges. RTL-Chefredakteur Michael Wulf gesteht: „Wir waren zugegeben überrascht, als Birgit uns ihre Entscheidung verkündet hat. Sie ist nicht nur seit 25 Jahren das Gesicht der Sendung, sondern auch maßgeblich am Erfolg des Magazins beteiligt.“ Es sei aber eine couragierte Entscheidung, jetzt zu gehen.

------------------------------------

+++ Bambi: Kranker Frank Elstner betritt Bühne – Kai Pflaume völlig außer sich „Ein Skandal ...“ +++

+++ Kate Middleton: Bittere Nachricht für die Herzogin – Bild beweist, dass Prinz William ... +++

+++ Florian Silbereisen lüftet großes Geheimnis: „Helene Fischer und ich...“ +++

+++Lena Meyer-Landrut schockt mit diesem gewagten Foto – „Du hast dicke Eier“+++

+++ „The Taste“ (Sat.1): Das gab's noch nie! Frank Rosin verkündet vor Finale, dass... +++

-------------------------------------

Nazan Eckes wird Nachfolgerin für RTL-„Extra“

Keine Geringere als Nazan Eckes soll Schrowanges Job künftig übernehmen. Die 43-Jährige ist ebenfalls TV-erfahren und seit 1999 im RTL-Team dabei.

Eckes hat schon beliebte RTL-Shows wie „Let's Dance“, „Explosiv-Weekend“, DSDS und Punkt 12 moderiert. Nun gibt es für die Moderatorin eine neue Herausforderung.

-------------------------------------

Das ist Birgit Schrowange

  • Sie ist am 7. April 1958 in Brilon (NRW) geboren
  • Zunächst machte sie eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notargehilfin
  • 1978 wurde sie Redaktionsassistentin beim WDR
  • 1981 war Birgit Schrowange erstmals als Moderatorin zu sehen
  • 1983 war sie Fernsehansagerin im ZDF und moderierte die „Aktuelle Stunde“
  • 1994 ging sie zu RTL und moderierte dort
  • „Extra – Das RTL-Magazin“
  • Von 1998 bis 2006 war Birgit Schrowange mit dem Moderator Markus Lanz liiert
  • Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn

-------------------------------------

„Mir ist bewusst, in große Fußstapfen zu treten“

„Mir ist bewusst, in große Fußstapfen zu treten“, so Nazan gegenüber dem Sender. „Wir kennen und schätzen uns schon seit vielen Jahren. Sie hat mir immer auch berufliche Ratschläge gegeben.“ Wichtig sei Nazan vor allem gewesen, den persönlichen Segen von Schrowange für die Weiterführung der Sendung zu erhalten.

+++ Opel teilt neue Werbung und die Leute rasten aus – wegen dieses Details +++

Birgit Schrowange will aber weiter arbeiten

Und auch Birgit Schrowange will sich weiterhin der Arbeit widmen. Die 61-Jährige konzentriert sich nun verstärkt auf Charity-Projekte oder wird als Moderatorin bei Veranstaltungen oder Galas als Moderatorin fungieren.

Bei Instagram hat sie am Montag persönliche Abschiedsworte an ihre Fans gerichtet und ihr Aus nochmal in einem Video verkündet. „Man geht mit einem weinenden Auge, aber auch mit einem lachenden Auge. Es wird komisch sein, wenn ich am Montagabend da bei RTL vor der Kamera stehe“, so Schrowange.

Schrowange macht den geschockten Fans Hoffnung

„Aber natürlich werdet ihr mich noch hin und wieder im Fernsehen sehen“, macht sie ihren Fans Hoffnung. Zunächst wolle sie sich aber auf ihre Freizeit, Werbepartner und die Lese-Tour ihres neuen Buches konzentrieren.

Jetzt postete Birgit Schrowange ein Foto aus älteren tagen auf ihrer Social-Media-Seite. Darauf zu sehen: Birgit und ihre Nachfolgerin Nazan Eckes. Ein witziges Bild, auf dem die einstige "Extra"-Moderatorin der neuen in den Ausschnitt guckt. Dazu die witzigen Worte: "Wie ihr ja wisst, übernimmt bald Nazan Eckes für mich bei Extra. Ich kann nur sagen: ein echter Hingucker!"

-----------------

Das ist Nazan Eckes:

  • Nazan Eckes wurde am 9. Mai 1976 in Köln geboren
  • Sie arbeitet als Fernsehmoderatorin und Model
  • Nazan Eckes ist die Tochter türkischer Einwanderer aus Eskişehir
  • Unter anderem moderiert sie Explosiv-Weekend
  • Von 2006 bis 2010 hat sie „Let's Dance“ moderiert, 2019 selbst als Teilnehmerin mitgetanzt
  • Auch die Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ hat die 43-Jährige moderiert

------------------

+++ Dschungelcamp 2020: Das sind die Kandidaten – mit IHM hätte keiner gerechnet! +++

Weitere Hammer-News: Birgit Schrowange will heiraten!

Und Birgit Schrowange hat noch eine weitere Überraschung im Gepäck: Sie wird heiraten.

Wie „Bunte" berichtete, machte ihr Lebensgefährte Frank Spothelfer Schrowange bereits im April diesen Jahres einen Heiratsantrag.

+++ Lena Meyer-Landrut schockt mit diesem obszönen Foto – „Du hast dicke Eier“ +++

„Als er mit dem Schmuckkästchen vor mir stand, sagte ich, er müsse mir doch nicht so ein teures Geburtstagsgeschenk machen. Ich war total gerührt, als er mich fragte, ob ich seine Frau werden möchte", so die Moderatorin überglücklich.

+++ Lotto: Familienvater gewinnt 47.000 Euro – dann richtet er etwas Grausames an +++

------------------

Das ist RTL:

  • RTL wurde als Privatsender 1984 gegründet
  • RTL ist als Ableger von Radio Luxemburg entstanden
  • hat in Deutschland seinen Sitz in Köln

------------------

Birgit Schrowange happy

Glücklich wirkt Birgit Schrowange ohnehin. Auf Instagram teilte sie mit ihren Fans Bilder ihrer kleinen Auszeit in der Sonne und strahlt geradezu auf den neuesten Fotos.

Schrowange spricht offen über Sexleben

Zu Jahresbeginn hatte Schrowange mit einem Interview für Aufsehen gesorgt, als sie im Gespräch mit dem Magazin „Bunte“ offen über ihr Sexleben sprach. Für die 60-Jährige habe sich mit zunehmendem Alter im Bett einiges verändert. Für sie gehe es heutzutage mehr um gegenseitiges Vertrauen, statt wild „vom Schrank zu springen“. Elf Jahre war Schrowange Single, doch „Sex ist wie Radfahren. Man verlernt es nicht.“