Welt 

„Dschungelcamp“ (RTL): Polizei sucht Mörder! Sorge um Teilnehmer wächst

Dschungelcamp: In der Nähe des Camps läuft ein Mörder frei herum.
Dschungelcamp: In der Nähe des Camps läuft ein Mörder frei herum.
Foto: RTL

Ausnahmezustand im „Dschungelcamp“! Im australischen Dschungel, exakt da, wo ab Januar 2020 die neue Staffel gedreht wird, herrscht derzeit großer Aufruhr. Die Polizei schlägt Alarm!

Der Grund: Es wurde eine Leiche in der Nähe des Dschungelcamps gefunden!

Derzeit läuft dort das britische Pendant zum RTL-„Dschungelcamp“ („I’m a Celebrity, get me out of here“). Doch neben Kakerlaken-, Maden- und Ratten-Horror holt ein weit schlimmerer Horror momentan sowohl die Kandidaten als auch das Produktionsteam ein. Ein mutmaßlicher Mörder läuft frei herum. Das berühmte TV-Camp wurde sofort abgesperrt.

+++ Dschungelcamp 2020: Die Kandidaten – und ER überrascht alle +++

„Dschungelcamp“: Leiche gefunden – Angst um Kandidaten wächst

Das war passiert: Am vergangenen Freitag wurde im Jack Evans Boat Harbour Park gegen 11 Uhr eine Leiche gefunden – unweit des Camps. Die New South Wales Polizei hatte dazu getwittert: „Es wurde ein Verbrechen begangen. Es wird ermittelt, nachdem diesen Morgen der Körper eines Mannes in einem Park in Tweed Head gefunden wurde.“

Wie der Mirror berichtet, hätte ein Paar beim Spazierengehen mit seinem Hund die Leiche in einem Schlafsack entdeckt. Britischen Medien zufolge handelt es sich bei dem Opfer um einen 50-jährigen Mann.

Die bisherigen „Dschungelcamp“-Sieger

  • 2019: TV-Sternchen Evelyn Burdecki
  • 2018: Promi-Schwester Jenny Frankhauser
  • 2017: Sarah-Connor-Ex Marc Terenzi
  • 2016: DSDS-Dauerteilnehmer Menderes Bagci
  • 2015: Buchstabenfee Maren Gilzer
  • 2014: Erotiksternchen Melanie Müller
  • 2013: DSDS-Teilnehmer Joey Heindle
  • 2012: Model Brigitte NIelsen
  • 2011: „Frühstücksfernsehen“-Moderator Peer Kusmagk
  • 2010 ist das „Dschungelcamp“ entfallen
  • 2009: Schauspielerin Ingrid van Bergen
  • 2008: Sänger Ross Antony
  • 2004: Entertainerin Desiree Nick
  • 2004: Schlagerstar Costa Cordalis

Mord-Drama: Konsequenzen für das „Dschungelcamp“

Die Verantwortlichen des britischen „Dschungelcamps“ hätten daraus nun Konsequenzen gezogen und die Anzahl der Security-Leute aufgestockt. Eine Mordkommission sei bereits eingeschaltet worden. Laut Oberinspektor Brendon Cullen hätte der tote Mann körperliche Verletzungen aufgewiesen.

------------------------------------

Mehr Themen:

+++ Lena Meyer-Landrut: Nach ihrem obszönen Foto wird es jetzt vulgär +++

+++ Kate Middleton: Bittere Nachricht für die Herzogin – Bild beweist, dass Prinz William ... +++

+++ Florian Silbereisen lüftet großes Geheimnis: „Helene Fischer und ich...“ +++

+++ „Supertalent“ (RTL): Kandidat hat weltberühmte Tante – und an ihr schreckliches Todesdrama erinnern sich ALLE +++

-------------------------------------

„Nicht schön zu wissen...“

Eine Quelle soll der „Sun“ verraten haben, dass das Produktionsteam in Alarmbereitschaft sei. Das Camp und somit die Kandidaten würden 24 Stunden am Tag videoüberwacht. „Die Chance, dass sich jemand ins Camp schleicht, ist gleich null. Aber natürlich ist es nicht schön zu wissen, dass da draußen jemand rumläuft, der sich vor der Polizei versteckt und ein schreckliches Verbrechen begangen hat“, so die Quelle.

+++ RTL lässt Bombe platzen! Kult-Moderatorin schmeißt hin – doch es kommt noch dicker +++

Die Kandidaten wissen übrigens nicht, was sich außerhalb des Sets abspielt.

Dschungelcamp 2019: Das sind die 12 Dschungelkönige

So reagiert RTL auf den dramatischen Zwischenfall

Auf Nachfrage beim Sender, wie das deutsche Format so eine Situation handhaben würde, erklärt RTL-Sprecher Claus Richter dieser Redaktion:

„Wir hoffen natürlich, dass die Gefahr bis zum Start unserer Show gebannt ist, würden aber im Zweifel ähnlich verfahren und die ohnehin hohen Sicherheitsvorkehrungen noch erhöhen. Unsere Stars sind zu keiner Zeit einer Gefahr ausgesetzt. Außerdem haben wir überall Kameras. Das Dschungelcamp wäre so ziemlich der letzte Ort, wo sich ein Straftäter auf der Flucht verstecken könnte.“

+++ Daniela Katzenberger: „Es ist nun traurige Gewissheit“ +++

Nicht der erste Tötungsfall nahe des Camps

Es ist nicht das erste Mal, dass es in der Nähe des „Dschungelcamps“ ein Gewaltverbrechen gegeben hat. Bereits im Jahr 2014 wurde mit einem Großaufgebot nach gleich zwei Mördern gesucht, während die Dreharbeiten zum „Dschungelcamp“ in vollem Gange waren.

-------------------------------------

Die 11 Dschungelcamp-Teilnehmer 2020:

  • Sonja Kirchberger
  • Sven Ottke
  • Günther Krause
  • Prince Damien
  • Elena Miras
  • Anastasiya Avilova
  • Markus Reinecke
  • Antonia Komljen
  • Daniela Büchner
  • Claudia Norberg
  • Marco Cerullo

-------------------------------------

Auswirkungen auf Dschungelcamp 2020?

Für die deutschen „IBES“-Kandidaten scheint das aktuelle Drama aber wahrscheinlich keine großen Auswirkungen zu haben. Sie ziehen schließlich erst Anfang nächsten Jahres in das TV-Camp ein.

Die Polizei hat also noch rund zwei Monate um die Gefahr zu bannen.

+++ „Supertalent“ (RTL): Als DIESER Kandidat die Brille abnimmt, ist Dieter Bohlen geschockt +++

Buschbrände in Australien 2018 in der Nähe des Camps

Die Situation erinnert an die, vor genau einem Jahr. Damals bedrohten Waldbrände den Drehort in Australien. Mehr zu den Buschfeuern im australischen Queensland rund um das Dschungelcamp im November 2018 liest du hier>>>