Welt 

Meghan Markle: Das ging schnell – die Herzogin geht jetzt diesen Schritt

Meghan Markle soll bei einer neuen Disney-Produktion mitwirken.
Meghan Markle soll bei einer neuen Disney-Produktion mitwirken.
Foto: imago images / i Images

Nach der siebten Staffel bei „Suits“ war Schluss für Meghan Markle. Die US-amerikanische Schauspielerin, die in der Serie die Rolle der Rachel Zane spielte, hatte sich in einen Prinzen verliebt und musste ihren Job für die königlichen Pflichten aufgeben. So will es die Etikette.

Doch am Mittwochabend folgte die Verkündung von Meghan Markle und Prinz Harry, die zu einem waschechten Skandal am Hof wurde: Die Herzogin von Sussex und Prinz Harry wollen brechen und sich von einem Großteil der königlichen Aufgaben zurückziehen, nach Amerika ziehen. Das schlug ein wie eine Bombe. Hier mehr dazu >>>

Meghan Markle: Beteiligt sie sich an einem neuen Disneyfilm?

Keine drei Tage später brodelt die Gerüchteküche heftig weiter. Meghan Markle soll wieder mit ihrem alten Job anbandeln, berichtet das US-Magazin Popculture.

Demnach soll die 38-Jährige einer Figur in einem neuen Disney-Film ihre Stimme leihen. Doch welcher Film das genau sein wird, sei noch unbekannt. Auch werde sie für ihre Arbeit nicht bezahlt. Sie wolle ihre Gage an die Organisation „Elephants without Borders“ spenden.

--------------------

Das ist Meghan Markle

  • Geboren am 4. August 1981 als Rachel Meghan Markle in den USA
  • Ihr Vater Thomas Markle arbeitete als Lichtregisseur, ihre Mutter Doria Ragland ist Yoga-Lehrerin
  • Markle wurde durch ihre Rolle in der Anwaltsserie „Suits“ bekannt
  • Am 19. Mai 2018 heiratete sie den englischen Prinzen Harry und ist seitdem die Herzogin von Sussex
  • Vor ihrer Ehe mit Harry war Meghan Markle schon einmal verheiratet: Mit dem Produzenten Trevor Engelson

-----------------------

Dieser bevorstehende Disney-Deal soll ein Konfliktpunkt innerhalb der königlichen Familie gewesen sein. Nun kann Meghan Markle also weiter an ihrer Karriere arbeiten und ihre Profession wieder aufnehmen.

----------------

Mehr Meghan Markle-Themen:

Meghan Markle und Prinz Harry: Unfassbar! Jetzt ist plötzlich klar, dass die beiden...

Meghan Markle und Prinz Harry: Nach Riesen-Skandal am Hof – SO krass reagiert der Palast

Meghan Markle und Harry machen Schluss: Das gab es schon einmal!

----------------

Aus dem Büro des Paares heißt es laut popculture außerdem: „Der Herzog und die Herzogin sind sehr stolz auf ihre Arbeit und setzen sich dafür ein, ihre gemeinnützigen Bemühungen fortzusetzen und auch neue aufzunehmen.“

Meghan Markle setzt sich schon länger für den Tierschutz ein

Das royale Paar ist für seine Wohltätigkeit bekannt. Nach ihrer Afrika-Reise im Jahr 2017 teilte das Paar schon Fotos aus Botswana. Auch dort setzten sie sich für die Tierschutzorganisation „Elephant without Borders“ ein. Hier die ganze Geschichte lesen >>>