Welt 

Meghan Markle schuld? Ausgerechnet SIE wettert jetzt gegen Kate Middleton

Ist kate Middleton jetzt wirklich opfer einer öffentlichen Anfeindung von Meghan Markles Freundin geworden?
Ist kate Middleton jetzt wirklich opfer einer öffentlichen Anfeindung von Meghan Markles Freundin geworden?
Foto: imago images / Paul Marriott

Erreichen die royalen internen Unstimmigkeiten zwischen Meghan Markle und Kate Middleton jetzt einen neuen Höhepunkt? Die Herzoginnen von Sussex und Cambridge sollen sich laut Medienberichten nicht gerade nahe stehen.

Einen Grund dieser Annahme lieferte Meghans und Harrys offizieller Rückzug vom britischen Königshaus. Denn nur einen Tag nach der skandalösen Megxit-Bekanntgabe stand der Geburtstag von Kate Middleton an. Reiner Zufall oder pure Berechnung, dass Meghan Markle und ihr Ehemann den großen Tag der 38-Jährigen in den Hintergrund rücken ließen?

+++ Kate Middleton: Eindeutige Anzeichen – ist sie etwa wirklich ..? +++

Jetzt soll ausgerechnet auch noch Meghan Markles beste Freundin Jessica Mulroney in aller Öffentlichkeit über Kate Middleton hergezogen haben. Etwa, um sich auf die Seite ihrer Freundin Meghan zu stellen?

Meghan Markle schuld? Ausgerechnet SIE wettert Kate

Die Modestylisten ließ auf Social Media kein gutes Haar an einer Person, der sie vorwarf, Instagram nicht genug für die Geschichten anderer zu nutzen, sondern meistens nur Fotos zu posten. „Schöne Bilder sind schöne Bilder. Versuche, deine Plattform für was Gutes zu nutzen und veröffentliche Storys unglaublicher Leute, die danach streben, die Welt ein bisschen besser zu machen“, wird Mulroney im britischen Express zitiert.

+++ Meghan Markle macht DIESEN furchtbaren Fehler – „Sie dachte ...“ +++

Experten sind sich einig: Meghans Freundin richtet ihre Worte eindeutig an Kate Middleton. Das Timing sei zu perfekt: Denn ausgerechnet kurz davor veröffentlichte Prinz Harrys Schwägerin zahlreiche Bilder zum Holocaust-Gedenktag auf ihrer Instagram-Seite.

--------------------

Mehr Royals-Themen:

Royals: Unglaublich! Prinz Charles bietet Meghan und Harry jetzt DAS an

Queen Elizabeth: Ehemaliger Angestellter verrät: „Sie ist so eine...“

Royals: Queen in großer Sorge! Meghan Markle wird doch nicht ...

---------------------

Meghans Freundin rechtfertigt sich nach Anschuldigungen

Nachdem Spekulationen die Runde machten, Jessica Mulroney hätte mit ihren Worten ausgerechnet Kate gemeint, versucht sie nun jedoch das Gegenteil zu beweisen.

-------------------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Geboren am 4. August 1981 als Rachel Meghan Markle in den USA
  • Ihr Vater Thomas Markle arbeitete als Lichtregisseur, ihre Mutter Doria Ragland ist Yoga-Lehrerin
  • Markle wurde durch ihre Rolle in der Anwaltsserie „Suits“ bekannt
  • Am 19. Mai 2018 heiratete sie den englischen Prinzen Harry und ist seitdem die Herzogin von Sussex
  • Vor ihrer Ehe mit Harry war Meghan Markle schon einmal verheiratet: Mit dem Produzenten Trevor Engelson

-------------------------------------

In einer Insta-Story beteuerte die Fashionexpertin, dass sie selbst eine „stolze jüdische Frau“ sei. „Jede Unterstellung, ich würde dem Jubiläum zur Befreiung der Gefangenen in Auschwitz mit Respektlosigkeit begegnen, ist beschämend und uninformiert.“

Mal sehen, ob das Thema damit jetzt wohl wirklich für beendet erklärt wird…