Welt 

GNTM: Nacktshooting am Strand – Tränen-Drama nimmt Happy End

GNTM: Heidi Klum und Gast-Jurorin Joan Smalls.
GNTM: Heidi Klum und Gast-Jurorin Joan Smalls.
Foto: ProSieben / Sven Doornkaat

Tränen bei GNTM! In Episode drei geht es so richtig rund.

Unter anderem müssen die „Meeeedchen“ von Heidi Klum die Hüllen fallen lassen. Ein Nacktshooting am Strand von Costa Rica steht an. Die Model-Mama teilt den GNTM-Kandidatinnen mit: So wie Gott sie schuf, müssen sie vor die Kamera treten. Den Nachwuchs-Models steht der Schock ins Gesicht geschrieben.

GNTM: Kandidatin bricht in Tränen aus

Wie hätten sie es auch ahnen können, dass sie im Laufe der Sendung ohne Kleidung posieren müssen ... „Ich hätte immer noch damit gerechnet, dass wir vielleicht Unterwäsche bekommen“, erklärt Alina die Verwirrung.

Doch nackte Haut ist nicht das größte Problem, das auf die GNTM-Models zukommt. Denn dann folgt der Riesenschock. Die Mädchen posieren nicht alleine - ihre Shootingpartner sind Pferde.

Als sie ans Set geführt werden, bricht eine Kandidatin in Tränen aus. „Ich habe Angst vor diesen Tieren. Ich mag keine Pferde und kann sie einfach nicht leiden“, erklärt Nadine mit zitternder Stimme.

-----------

Weitere News:

„Bares für Rares“ (ZDF): Mann will Zeichnung verkaufen – Moderator Horst Lichter ist mehr als baff

Die Geissens: Hat Tochter Davina (16) etwa ...? „Dein Papa killt dich“

Top-Themen des Tages:

Cathy Hummels: Intimes Geständnis! „Unter der Dusche...“

Meghan Markle: Altes Foto aufgetaucht – und es zeigt so einiges ...

-----------

Bei Nachwuchsmodel Nadine kullern die Tränen

Dann kullern die Tränen - der Make-Up-Artist muss her, die Schminke neu gemacht werden. Ans Shooting ist gar nicht zu denken. Doch Heidi Klum kennt da kein Entkommen. Als Nadine an den Strand kommt und das Pferd sieht, fließen schon wieder Tränen. „Weint sie?“, fragt die Modelmama die Fotografin.

+++ Danni Büchner: Krasser Verdacht – Hat sie etwa ...? +++

„Chapeau!“

Am Ende traut sich Nadine zwar nicht aufs Pferd, immerhin führt sie das Tier aber an den Zügeln über den Strand. „Du hast dich den Herausforderungen gestellt“, erkennt Heidi Klum an. „Chapeau!“

„Ich finde das Foto richtig gut“, sagt die Modelmama – und schickt Nadine eine Runde weiter. (cs und nr)