Welt 

Royals: Riesen-Schock in Monaco!

Royals-Schock: Im Fürstenhaus von Monaco gibt es den ersten Corona-Fall! (Symbolbild)
Royals-Schock: Im Fürstenhaus von Monaco gibt es den ersten Corona-Fall! (Symbolbild)
Foto: imago images / PPE

Monaco. Schock im Fürstentum Monaco!

Fürst Albert (62), Patriarch der monegassischen Royals, wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das berichtete die „Daily Mail“.

Royals: Fürst Albert von Monaco mit Coronavirus infiziert

In einem offiziellen Statement des Palastes heißt es, Fürst Alberts Gesundheit „ist keinesfalls besorgniserregend“.

Spezialisten am Princess Grace Hospital in Monaco beobachten seinen Zustand aber dennoch genau.

-----------------------

Das ist Prinz Albert:

  • geboren am 14. März 1958 in Monaco
  • sein vollständiger Name lautet: Albert Alexandre Louis Pierre Rainier Grimaldi
  • Seit dem 6. April 2005 ist er der regierende Fürst von Monaco und Oberhaupt der Familie Grimaldi
  • Seit 2011 ist er mit Charléne von Monaco verheiratet

-------------------------------------

Albert übt seine königlichen Pflichten nun von seiner Privatwohnung aus, heißt es in dem Statement.

-----------------------

Weitere Royals-News:

-----------------------

Wie die „Daily Mail“ schreibt, hat der Fürst die rund 39.000 Einwohner Monacos dazu aufgefordert, die Quarantäne-Regeln zu befolgen, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. (at)