Welt 

München: Besorgte Anrufer alarmieren Polizei – Außerirdische am Nachthimmel?

München: Beunruhigte Bürger meldeten der Polizei in der Nacht auf Mittwoch ein mysteriöses Licht am Nachthimmel. (Symbolbild)
München: Beunruhigte Bürger meldeten der Polizei in der Nacht auf Mittwoch ein mysteriöses Licht am Nachthimmel. (Symbolbild)
Foto: imago images / Sven Simon; imago images / Science Photo Library (Montage: DER WESTEN)

München. Eine ganze Reihe von Anrufen beunruhigter Bürgerinnen und Bürger gingen in der Nacht auf Mittwoch bei der Polizei in München ein.

Dabei ging es aber keinesfalls um ein Verbrechen oder die aktuell häufig vorkommenden Verstöße gegen Ausgangssperren wegen des Coronavirus. Die Menschen in München hatten offenbar ganz andere Sorgen, wie die „Abendzeitung München“ berichtet: Sie vermuteten Außerirdische in UFOs über der bayerischen Landeshauptstadt!

München: Leuchten am Nachthimmel – Bürger fürchten UFO-Anflug

Ein helles Licht am Nachthimmel über München hatte mehrere Menschen derartig verängstigt, dass sie meinten, die Polizei informieren zu müssen. Eine Anruferin beschrieb den Anblick als „verdächtiges, verwaschenes Leuchten“, dass etwa 500 Meter über der Stadt schwebe.

Es drängte sich der Eindruck auf, als ob der ein oder andere Bürger bereits mit einer bevorstehenden Alien-Invasion rechnen würde. Die Münchner Polizei untersuchte die Meldungen daraufhin mithilfe einer Astro-App – und konnte die Verwirrung schon bald aufklären.

Polizei klärt auf: Planet Venus erhellt den Nachthimmel

Bei dem leuchtenden Himmelsphänomen handelte es sich definitiv nicht um das Raumschiff außerirdischer Besucher, so die „Abendzeitung München“. Es ist schlicht und ergreifend der Planet Venus!

------------------------------------------

Mehr Themen:

----------------------------------------

Die Venus ist in klaren Nächten besonders gut zu sehen und wird deshalb auch „der strahlende Abendstern“ genannt. Nach Sonnenuntergang ist sie für etwa viereinhalb Stunden am Himmel zu sehen. Bis Ende März können interessierte Sternengucker den leuchtenden Planet noch gut beobachten. (at)