Welt 

Queen Elizabeth II.: Jetzt ist es raus! Sie und Prinz Philip ...

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Die Queen und auch ihr Ehemann Philip spüren ganz genau die Veränderungen wegen des Coronavirus.

Die Coronakrise führt nicht nur die 'normalen' Menschen näher zusammen, sondern auch Royals wie Queen Elizabeth II. und ihren Prinz Philip. Jetzt wohnen die beiden wieder zusammen.

Das Krasse: Bis vor Kurzem war das noch anders. Der Herzog von Edinburgh hatte sich vor circa zwei Jahren auf sein Anwesen in der Grafschaft Norfolk zurückgezogen. Dabei sind die Queen und Philip schon seit 1947 verheiratet!

Queen Elizabeth II.: Die Monarchin und Prinz Philip sind...

Warum wohnen die Königin und ihr Prinz aber plötzlich wieder zusammen in einer Residenz?

Die neue Wohnsituation ist nicht ganz freiwillig zustande gekommen.

Der Grund für die plötzlichen Umzugsmaßnahmen ist das Coronavirus. Erst vergangene Woche eilte die Schocknachricht in den Buckingham Palast, dass Queen Elizabeths Sohn, Prinz Charles, mit dem gefürchteten Virus infiziert sei. Am Palast reagierte man nach dieser Meldung umgehend.

Und so kam es, dass Queen Elizabeth II. und Prinz Philip laut dem britischen Express derzeit gemeinsam auf Schloss Windsor verweilen, jenem Anwesen des Königshauses, das sich in der Stadt Windsor in der Grafschaft Berkshire befindet – rund 35 Kilometer vom Buckingham Palast entfernt.

+++Meghan Markle: Heftige Ansage von Prinz Harry! Er verbietet ihr jetzt DAS+++

Davor lebte Prinz Philip seit seinem Rückzug in den Ruhestand im Jahr 2017 auf dem Anwesen Wood Farm in Sandringham Estate in der Grafschaft Norfolk – ohne seine Gemahlin.

+++ Lena Meyer-Landrut: Kandidatin (14) singt bei „The Voice Kids“ – Lena reicht's: „Es nervt…“ +++

Nun bleibt das royale Ehepaar so lange im Schloss Windsor, bis sich die Coronavirus-Lage etwas gelegt hat. Grund zur Sorge um Queen Elizabeth II. gibt es derzeit aber nicht.

-----------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • Geboren am 21. April 1926 in London als Elizabeth Alexandra Mary Windsor
  • Seit 1952 ist sie Königin des Vereinigten Königreichs sowie von 15 Commonwealth-Staaten
  • Sie ist das Oberhaupt der anglikanischen Kirche
  • Im Jahr 1947 heiratete sie Prinz Philip
  • Das royale Ehepaar hat vier Kinder: Charles, Anne, Edward und Andrew
  • Charles steht an Nummer 2 der britischen Thronfolge

-----------

Premierminister Boris Johnson mit Coronavirus infiziert

Nachdem am Freitag auch noch vermeldet wurde, dass Englands Premierminister Boris Johnson ebenfalls am Coronavirus erkrankt sei, beruhigte der Buckingham Palast das Volk und erklärte, der Königin gehe es entsprechend gut. Der Zustand des Premierministers hingegen verschlechterte sich massiv. Seit Sonntag muss er im Krankenhaus behandelt werden.

„Die Queen hat den Premierminister zuletzt am 11. März gesehen und folgt nun den Anweisungen in Bezug auf ihre Gesundheit“, erklärte ein Sprecher laut dem Express.

+++ Queen Elizabeth II.: Große Sorge um Gesundheit der Königin – „Ihre Majestät…“ +++

Die nun gemeinsame Zeit in Selbstquarantäne auf Schloss Windsor werden Queen Elizabeth II. und Prinz Philip also sicher gut überstehen, vor allem da die beiden theoretisch immer noch genügend Ausgang haben. Schließlich ist Schloss Windsor das größte durchgängig bewohnte Schloss der Welt.

+++Queen Elizabeth II. wendet sich mit erschütterndem Vergleich ans britische Volk: „Es erinnert mich...“+++

Ihr Sohn Prinz Charles hatte sich nun mit einer rührenden Videobotschaft aus der Quarantäne gemeldet, um mitzuteilen, wie es ihm geht und um dem englischen Volk Mut zu machen. Zudem entschied sich die Nummer 2 der britischen Thronfolge zu einem wichtigen Schritt. Einen Schritt, der aus seiner Corona-Erkrankung hervorgeht. Was er zu sagen hatte, liest du hier >>>

Queen Elizabeth II.: Videobotschaft an das Volk

Und auch Queen Elizabeth II. selbst hat bereits angekündigt, am Sonntag dem ganzen Land eine Videobotschaft zu aktuellen Coronavirus-Lage mitzuteilen. Hier erfährst du mehr >>>

Prinz Harry plant Umzug

Sorgen bereitet der Queen nicht nur das Coronavirus. Auch Enkel Prinz Harry sorgt in letzter Zeit immer wieder für Ärger. Der Duke of Sussex ist mit seiner Ehefrau Meghan Markle nach Kanada ausgewandert. Jetzt plant das Paar wohl den nächsten Umzug. Hier erfährst du mehr >>>

Knallharte Ansage an Meghan Markle

Doch wer jetzt denkt, dass die beiden in den USA jetzt machen können, was sie wollen, irrt. Prinz Harry hat jetzt eine knallharte Ansage gemacht. Was er seiner Ehefrau vorschreibt, liest du hier >>>