Welt 

„Bares für Rares“ (ZDF): Bewegendes Schicksal! Paar will Diamanten-Box verkaufen – aus DIESEM traurigen Grund

„Bares für Rares“ (ZDF): Ein Paar möchte Diamanten verkaufen. Der Verkauf hat einen bewegenden Hintergrund.
„Bares für Rares“ (ZDF): Ein Paar möchte Diamanten verkaufen. Der Verkauf hat einen bewegenden Hintergrund.
Foto: ZDF

Das war ein sehr emotionaler Moment der der ZDF-Trödelshow! Nicht nur einen, sondern mehr als ein Dutzend Diamanten bringt das Ehepaar Wolfgang und Charlotte Woop zu „Bares für Rares“.

Moderator Horst Lichter kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. „Ui...“, bringt er nur noch hervor. „Jetzt hoffe ich mal, wir haben noch ausreichend Geld im Haus.“ Zum Glück für die „Bares für Rares“-Kasse, nicht aber für die Verkäufer.

„Bares für Rares“ (ZDF): Paar will Diamanten verkaufen - aus einem traurigen Grund

Denn es handelt sich bei den Edelsteinen nicht um Originale, sondern lediglich um detailgetreue Nachschliffe der größten Diamanten der Welt. Doch die funkelnden Steinchen sind bei weitem nicht so beeindruckend wie das, was die Woops mit dem Erlös vorhaben.

Bei der Expertise durch Wendela Horz stellt Horst Lichter die obligatorische Frage nach der Preisvorstellung und den geplanten Investitionen der Kunden. „1800 Euro“, meint Wolfgang Woop – und kommt dann ohne Umschweife zu zum Punkt: „Ich würde meiner Enkeltochter, die noch sehr jung ist, aber unheilbar krank, gerne helfen.“

Horst Lichter, der sich sonst für keinen lockeren Spruch zu schade ist, zeigt sich sichtlich gerührt: „Das ist ein sehr löblicher Wunsch, das ist ganz bezaubernd.“

----------

Mehr zu „Bares für Rares“:

----------

Als Expertin Wendela Horz den möglichen Verkaufspreis sogar auf bis zu 2.300 Euro schätzt, zeigt sich der Moderator erneut von seiner mitfühlenden Seite. „Jetzt habe ich intern die extreme Hoffnung“, gesteht er, „dass die sich da drüben überbieten wie doll, weil es jeder gerne hätte.“ Der Gewinn für die Enkeltochter soll schließlich möglichst hoch ausfallen.

+++„Bares für Rares“ (ZDF): Frau will altes Porzellanservice verkaufen – bei der Expertise fällt sie aus allen Wolken!+++

Händler überbieten sich schnell

Die Händler beginnen zwar mit lediglich 200 Euro, doch das Wettbieten beginnt sofort. Es dauert keine zwei Minuten und die Diamanten-Box findet einen neuen Besitzer – für 1.700 Euro.

------------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow im ZDF
  • Sie wird seit 2013 im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt
  • Horst Lichter moderiert die Sendung
  • „Bares für Rares“ hat einen festen Pool von Experten und Händlern, die die Stücke begutachten beziehungsweise kaufen

-------------------

Summe gut angelegt

Der erzielte Betrag liegt zwar unter Wunschpreis und Expertise, doch eines ist zumindest sicher: Bei den Großeltern Woop ist die vierstellige Summe immerhin sehr gut angelegt.

Verkäuferin bietet Porzellan-Service an und ist völlig geschockt

Eine andere Verkäuferin hat ein Porzellan-Service mit zu „Bares für Rares“ gebracht. Von den Angeboten war sie allerdings mehr als überrascht. Die Experten-Schätzung hat sie völlig vom Hocker, wie du hier nachlesen kannst >>>. (at)