Welt 

„Bauer sucht Frau International“: Tragische Wendung – plötzlich ist alles still

Schlimme Nachrichten bei „Bauer sucht Frau International“. (Archivbild)
Schlimme Nachrichten bei „Bauer sucht Frau International“. (Archivbild)
Foto: imago images / Horst Galuschka

Bei „Bauer sucht Frau International“ geht es darum, die große Liebe zu finden. Doch ein Bauer musste nun bitter Erfahren: So leicht ist das nicht immer...

Bauer sucht Frau International“ ging in die zweite Runde. Auch Bauer Ashok aus Indien erhoffte sich von der Sendung, endlich das große Liebesglück zu finden. Doch die Teilnahme an der Show endete für den indischen Landwirt in einer absoluten Katastrophe.

„Bauer sucht Frau International“: Schreckensnachricht am Telefon

Aber von vorne: Er stellte sich nur diese Frage: Wie wird es sein, wenn der „Bauer sucht Frau International“-Kandidat das erste Mal seine Auserwählten begrüßen darf. Für die Herzdamen hatte Ashok zuvor extra aufgeräumt, geschmückt, dekoriert.

Doch es kam alles anders.

Es war also angerichtet für die „Bauer sucht Frau International“-Hofwoche. Die „Bauer sucht Frau International“-Kandidatinnen Sarah und Miria hätten nur noch anreisen müssen.

Doch während Ashok noch die letzten Deko-Feinschliffe vornahm, ertönte in der aktuellen Folge von „Bauer sucht Frau International" (RTL) Inka Bauses Stimme auf dem Off. Und sie bereitet die Zuschauer bereits auf eine bittere Nachricht vor, die Bauer Ashok sogleich erhalten wird.

„Das ist ja blöd“

„Leider entwickelt sich die Hofwoche schon in eine ganz andere Richtung, noch bevor es überhaupt angefangen hat“, sagt Inka Bause. Doch was hat das zu bedeuten?

Wenige Sekunden später erhalten die Zuschauer bereits die Antwort und Ashok die schlechte Nachricht. Denn sein Telefon klingelt – es ist Sarah. Noch ist Ashok guter Dinge, fragt, wo sie denn gerade steckt. Doch sogleich wird seine Laune getrübt. Denn Sarah ruft mit schlechten Nachrichten an.

-------------------------------------

Weitere Promi-Themen:

Florian Silbereisen: Fans rasten aus – er und Helene Fischer sind …

Queen Elizabeth II.: Entsetzen! Jetzt kommt raus – sie und Prinz Philip sind...

Lena Meyer-Landrut und Mark Forster verkünden: „Wir sind..."

------------------------------------

„Ich bin wieder zurück in Deutschland“, sagt sie. „Mein Visum ist abgelehnt worden.“ Stille. Dann findet Ashok seine Sprache wieder: „Das ist ja blöd.“ Doch so ganz will er die Hoffnung nicht aufgeben. „Lass uns in Kontakt bleiben“, sagt er zu Sarah. „Vielleicht kannst du mich ein anderes Mal besuchen kommen.“

Miria aus Goa kommt als Last-Minute-Bewerberin ins Spiel

Doch auf solch einen Besuch müsste Ashok lange warten. Die Sperre von Sarahs Visum würde wohl erst im kommenden Jahr aufgehoben werden. Ob es dann noch was wird mit den beiden? „Man weiß ja nicht, ob man nächstes Jahr noch Single ist“, gibt Ashok zu bedenken.

----------------------------------------

Bauer sucht Frau:

  • 'Bauer sucht Frau' ist eine Dating-Show bei RTL
  • Moderiert wird 'Bauer sucht Frau' von Inka Bause
  • Die Show läuft seit Oktober 2005
  • Mittlerweile gibt es auch „Bauer sucht Frau international“
  • Das ist ein Ableger, bei dem Landwirte aus dem Ausland nach der großen Liebe suchen

-----------------------------------------

Wird sich der Landwirt jetzt in eine andere Frau verlieben?

Schließlich bekommt er Besuch von einer anderen Dame: Myria. Und sie bringt einen entscheidenden Vorteil mit. Die 41-Jährige lebt nämlich bereits in Goa. Also in derselben Stadt wie auch Ashok. Myrias Mutter hatte den indischen Single-Bauern im TV gesehen und ihre Tochter auf die Idee gebracht, sich bei Ashok zu melden. Das berichtet „RTL“.

+++ „Bauer sucht Frau“ (RTL): Kandidatin erlebt Horror-Nacht – „Glaube nicht, dass...“ +++

---------

Das sind die Bauern bei „Bauer sucht Frau International“:

  • Vivien (Australien)
  • Emanuel (Österreich)
  • Ashok (Indien)
  • Daniel (Neuseeland)
  • Gerhard (Südafrika)
  • Christoph (Italien)
  • Reiner (Ungarn)
  • Sigi (Namibia)

---------

Änderung bei „Bauer sucht Frau“ bei RTL

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage gibt es auch bei „Bauer sucht Frau“ Änderungen. Wenn am Pfingstmontag die 16. Staffel der beliebten Show startet, wird erstmals eine Sache fehlen. >>> Hier erfährst du, um welche Änderung es sich handelt.

Das Kennenlernen der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ siehst du am Pfingstmontag, 1. Juni, ab 20.15 Uhr bei RTL. Die Folge kannst du auch bei TV Now anschauen.