Welt 

Royals: Ausgerechnet mit IHM traf sich Prinzessin Diana immer heimlich …

Royals: Prinzessin Diana.
Royals: Prinzessin Diana.
Foto: imago images / ZUMA Press

Vor 23 Jahren war ein düsterer Tag in England. Prinzessin Diana († 36) verunglückte bei einem tragischen Unfall in Paris tödlich. Und auch jetzt noch kommen immer neue Royals-Details aus ihrem Leben am britischen Königshaus ans Licht.

Denn das Interesse Prinz Williams und Prinz Harrys Mutter ist noch immer ungebrochen. So soll die erste Ehefrau von Prinz Charles ihre freie Zeit oft mit einer ganz besonderen Person verbracht haben.

Royals: Prinzessin Diana und Rockstar Freddie Mercury tarfen sich heimlich

Wie der britische Express berichtet, soll sich die Royals-Mama Diana des Öfteren mit keinem Geringeren als der ebenfalls bereits verstorbenen Rocklegende Freddie Mecury (†45) getroffen haben.

+++ Florian Silbereisen: Fans rasten aus – er und Helene Fischer sind … +++

Grund für die gemeinsame Zeit sei eine Vorliebe gewesen, die sich die Prinzessin von Wales und der Queen-Sänger geteilt haben.

+++ RTL: Birgit Schrowange teilt unfassbares Bild – Fans haben den Verdacht, dass sie… +++

In einem Interview mit Vanity Fair verriet Schauspielerin Cleo Rocos, die sich ab und zu ebenfalls zu dem Duo dazugesellte, laut dem Express: „Die Gruppe verbrachte den Nachmittag damit, Champagner zu trinken und Wiederholungen der Golden Girls zu schauen. Mit ausgeschaltetem Ton und Improvisationen der Dialoge und weitaus ungezogenerer Handlung.“

------------

Das war Prinzessin Diana:

  • Diana wurde am 1. Juli 1961 in Sandringham in England geboren
  • Am 29. Juli 1981 heiratete sie Prinz Charles in der Londoner St Paul’s Cathedral
  • Durch die Hochzeit erhielt Diana den Titel „Königliche Hoheit Prinzessin von Wales“
  • Diana und Charles haben zwei gemeinsame Kinder: William und Harry
  • Am 31. August 1997 kam Prinzessin Diana bei einem Autounfall in Paris ums Leben

------------

+++ Prinz Harry: Jetzt ist es raus! Stahl Bruder William ihm schon in DIESER Situation die Show? +++

Ebenso zur Gruppe dazugehörig soll Schauspieler Rupert Everett gewesen sein. Er soll mit Lady Di und den anderen hin und wieder auch um die Häuser gezogen sein. Everett und Cleo Rocos hätten allerdings Angst gehabt, dass sie und Lady Di dabei von Paparazzi erwischt werden, heißt es weiter.

-------------

Das war Freddie Mercury:

  • geboren am 5. September 1946 als Farrokh Bulsara
  • er zählt zu den bedeutendsten Rocksängern der 1970er und 80er Jahre
  • Er ist Mitbegründer, Komponist und Leadsänger der Band Queen
  • zu ihren bekanntesten Hits zählen „We Will Rock You“, „Bohemian Rhapsody“ und „We Are The Champions“
  • Freddie Mercury starb23. November 1991 in London

-------------

„Lasst das Mädchen doch Spaß haben“

Schließlich sei es Freddie Mecury gewesen, der verlauten ließ: „Lasst das Mädchen doch Spaß haben.“

+++ Kate Middleton: Großes Geheimnis gelüftet – Tränen bei der Herzogin +++

Nach der Hochzeit mit Prinz Charles 1981 avancierte Prinzessin Diana zu einer der berühmtesten Frauen der Welt und war gerade für die Paparazzi von großem Interesse. Am 31. August 1997 starb die Mutter von Prinz William und Prinz Harry in Paris bei einem Autounfall.

+++ „Tagesschau“: Überraschung von Moderatorin Judith Rakers – „Noch nicht mal eine Woche alt“ +++

Sohn Prinz William bald schon König?

Ihr erstgeborener Sohn Prinz William steht aktuell auf Platz zwei in der Thronfolge. Doch wie es scheint, könnte er den Thron schneller besteigen, als er selbst gedacht hätte. Warum das so ist, liest du hier >>>

Auch über das Verhältnis zwischen Dianas Söhnen Prinz William und Prinz Harry wird immer wieder gerätselt. Jetzt packt eine Insiderin aus. Was sie sagt, erfährst du hier. >>>