Welt 

Lidl: Kunde ist sauer, nachdem er ausgerechnet DIESES Angebot sieht

Auch zum Vatertaghat sich Lidl ein Spezial-Angebot einfallen lassen. Das aber kommt nicht bei jedem Papa gut an. (Symbolfoto)
Auch zum Vatertaghat sich Lidl ein Spezial-Angebot einfallen lassen. Das aber kommt nicht bei jedem Papa gut an. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Jan Huebner

Wie schön, dass man einige Dinge auch mit Galgenhumor nehmen kann.

Am 21. Mai ist Vatertag – ein weiterer Anlass für Discounter und Supermärkte, für diesen besonderen Tag allen Papas dieser Welt auch besondere Angebote zu machen. Und wie jedes Jahr setzt Lidl auch 2020 voll auf die Vatertag-Vorfreude. Wäre da nicht das alles dominierende Thema, das unseren Alltag und das der Familie, Freunde und Hobbies beeinflusst...

----------------------------

Das ist Lidl:

  • Die ersten Lidl-Filialen wurden in den 70ern in Ludwigshafen eröffnet
  • 1999 führt Lidl als erster Discounter Scannerkassen ein
  • Lidl hat in fast allen Ländern Europas Filialen

----------------------------

Lidl: Besonderes Angebot an alle Papas

Natürlich, das Coronavirus! Auch wenn in Deutschland inzwischen einige Lockerungen zu verzeichnen sind – der Alltag, wie wir ihn noch zu Jahresbeginn erleben durften, ist weit entfernt. Und so wird wohl auch der Vatertag anders als in den Vorjahren. Konkret: Wandern, Alkohol trinken, mit Freunden abhängen, während die Muttis auf die Kinder aufpassen – DAS wird es eben so nicht geben.

Das hindert Lidl aber nicht daran, im aktuellen Werbeprospekt DAS anzubieten, was man(n) so liebt: Würstchen und Frikadellen, Bier und Wodka, Partybecher, ja sogar ein Böllerwagen zum Wandern ist in dieser Woche im Angebot! Doch DAS kommt längst nicht bei jedem Papa gut an...

Kunde sauer über Vatertags-Angebot

Auf der Facebook-Seite von Lidl hat ein Kunde genau DIESES Vatertags-Angebot scharf kritisiert. Seine Begründung: Wie soll man beim geselligen Wandern Alkohol trinken und grillen, wenn Corona-Auflagen gelten und wir alle doch aufpassen müssen, andere Menschen im Zweifel nicht anzustecken?

Der User: „Lidl, ist das euer Ernst? Wie habt ihr euch das mit dem Vatertag denn so vorgestellt dieses Jahr in Zeiten von Corona? Einfach mal so machen wie immer? Ach nee... euer lustiger Wandersmann hat ja eine Maske auf. Na, dann werden das die Vollgesoffenen am Vatertag bestimmt auch so machen.“

------------------------------

Mehr News zu Lidl:

++ Lidl: Kundin schaut in Prospekt – und ist bitter enttäuscht „Schade“ ++

++ Lidl: Kunden sind fassungslos, als sie ihren Einkauf erhalten – „Das ist nicht euer Ernst“ ++

------------------------------

Andere Kunden reagieren mit lustigen Memes

Tatsächlich nehmen andere Kunden diesen Post mit ironosch-sarkastisch mit Humor auf, posten lustige Fotos von Alkohol-Trinkern mit Schutzmaske. Hier eine Auswahl an Kommentaren:

  • „Bitte bring mir so ein Strohhut mit, habe zwar keinen Preis gefunden, aber der liegt im Wagen, das andere Zeug brauche ich nicht!“
  • „Für alles gibt es eine Lösung!“
  • „Problem gelöst!“

Lidl selbst hat sich bislang noch nicht zur Kritik geäußert. Gut, dass es am Ende des (Vater)Tages jedem selbst überlassen ist, ob und wie er das Lidl-Angebot annimmt...