Welt 

Queen Elizabeth II: Darauf haben alle gewartet – die Königin hat...

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Endlich wieder gute Nachrichten aus England! Nach dem Megxit und während der Corona-Pandemie hat sich Queen Elizabeth II. bereits vor Wochen auf Schloss Windsor zurückgezogen.

Lediglich über Fernsehansprachen konnten die Engländer ihre Queen Elizabeth II. in den letzten zwei Monaten sehen – doch jetzt zeigte sie sich erstmal wieder in der Öffentlichkeit! Ihre Fans haben lange darauf gewartet.

Queen Elizabeth II.: Erster öffentlicher Auftritt seit Monaten

Der königliche Palast veröffentlichte auf Twitter Fotos von Queen Elizabeth II., wie diese ihrem Lieblingshobby nachgeht. Der Umzug von Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan sowie die Sorgen um die Corona-Pandemie haben der 94-Jährigen offenbar nicht die Freude am Reiten genommen.

Entspannt genießt die Königin von England ihr Glück auf dem Rücken des 14-jährigen Fellponys „Fern“, reitet es auf dem Gelände von Schloss Windsor.

---------------------------------------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • Geboren am 21. April 1926 in London als Elizabeth Alexandra Mary Windsor
  • Seit 1952 ist sie Königin des Vereinigten Königreichs sowie von 15 Commonwealth-Staaten
  • Sie ist das Oberhaupt der anglikanischen Kirche
  • Im Jahr 1947 heiratete sie Prinz Philip
  • Das royale Ehepaar hat vier Kinder: Charles, Anne, Edward und Andrew

---------------------------------------

Dabei trug Queen Elizabeth II. ein buntes Kopftuch, eine olivenfarbene Tweedjacke, weiße Reithosen und Handschuhe.

+++ Queen Elizabeth II.: Ex-Angestellter verrät – DAS kann die Königin gar nicht haben +++

Königin macht täglich Reitausflüge

Bereits seit ihrer Kindheit liebt die Mutter von Prinz Charles das Reiten, ist leidenschaftliche Pferdeliebhaberin und kennt sich auch mit der Zucht reinrassiger Rennpferde aus.

Laut „Express“ hat die 94-Jährige seit ihrer Isolation in Schloss Windsor seit Mitte März täglich Reitausflüge gemacht. Mit Kopftuch, Reithosen und Reitstiefeln geht so durch eine Seitentüre der Residenz, steigt dann in ein Auto, um zu ihrem Pony zu gelangen.

+++ USA: Horror bei Demo – Lkw rast auf Menschenmenge zu ++ Trump taucht unter +++

Das Besondere: Die kurze Fahrt zu den Ställen tritt die Queen alleine an, sogar ohne Sicherheitspersonal und auch ohne ihren Mann Prinz Philip.

----------------------------------

Mehr Themen:

----------------------------------

Royal-Fans und Untertanen freuen sich über die privaten Bilder ihrer Königin, kommentieren auf Twitter: „Ich bin so froh, dass Ihre Majestät in diesen unsicheren Zeiten gut und happy aussieht!“ oder „Wenn sie mit 94 Jahren noch reitet, zeigt das, wie gesund und voller Energie Ihre Majestät noch ist.“