Welt 

Coronavirus: Alleinerziehende Dreifachmutter erfährt vor der Krise ausgerechnet DAS – es verändert alles

Verschwörungstheorien - warum sie in Krisen so viele Menschen anziehen

5G-Netze, Bill Gates, ein Laborunfall in Wuhan: Um den Ursprung von Covid-19 ranken sich zahlreiche Verschwörungstheorien. Für Experten ist das keine Überraschung. In Krisen geben sie einigen Menschen demnach zumindest ein Gefühl von Kontrolle zurück.

Beschreibung anzeigen

Hamburg. Die Zahl der Coronavirus-Infizierten in Deutschland ist rückläufig. Dennoch erkranken tagtäglich Menschen daran. Vor allem Risiko-Patienten müssen aufpassen. Auch Carlota Santos de Carvalho aus Hamburg hat sich mit dem Coronavirus infiziert, berichtet unser Partnerportal MOIN.DE. Doch das ist längst nicht alles.

Carlota hat drei Kinder und ist alleinerziehend. Kurz bevor die Coronavirus-Pandemie ausbrach, bekam die Hamburgerin eine Schock-Diagnose. Sie hat Brustkrebs.

+++ Hund ientdeckt: Kot und Urin tropften vom Balkon – der Ausgang ist tragisch +++

Während des Coronavirus-Lockdown beginnt die Chemo

Sie will um ihr Leben kämpfen und beginnt eine Chemo-Therapie. Währenddessen beginnt der Lockdown in Deutschland. Ihre drei Kinder dürfen nicht mehr zur Schule.

„Alleinerziehend und als geschwächte Risikopatientin muss Carlota sich zusätzlich ums Homeschooling kümmern und dabei jedes Ansteckungsrisiko vermeiden“, beschreibt Claudius H. die Situation von Carlota.

--------------------------

Weitere News auf MOIN.DE

Hamburg: Mann während Demo festgenommen – dann eskaliert die Situation! „Shame on you“

Reeperbahn-Geheimtipp: Keine Touristen, keine Junggesellen – diese unscheinbare Bar kennen nur Einheimische

Hamburg Hauptbahnhof: Furchtbares Drama! Mann stürzt von Brücke mitten auf die Gleise

--------------------------

Auf Facebook berichtet er von ihrem Schicksal. Doch die Frau hat nicht nur mit dem Coronavirus und Brustkrebs zu kämpfen. Ihr Vater hat Demenz. Sie darf ihn noch ein letztes Mal sehen. „Schlussendlich darf sie ihn nur mit einer Ausnahmegenehmigung ein allerletztes Mal im Krankenhaus besuchen, bevor er leider viel zu früh verstirbt.“

Doch auch das ist noch nicht alles. Carlota trifft ein weiterer Schicksalsschlag, der ihr komplettes Leben zum Wanken bringt. Mehr erfährst du bei MOIN.DE. (ldi)

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>