Welt 

„Bares für Rares“: „Unfassbares“ Bild von Horst Lichter aufgetaucht – „Das ist ein Knaller!“

„Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter
„Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter
Foto: imago images / Future Image

Horst Lichter kennt man vor allem als Moderator der ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“, wo er Verkäufer dabei unterstützt, einen neuen Besitzer für ihre Antiquitäten zu finden.

Am Montagabend war der 58 Jahre alte Kölner aber in einer ungewohnten Rolle zu sehen: Denn ausnahmsweise war er nicht Moderator von „Bares für Rares“, sondern nahm auf dem Kandidatenstuhl gegenüber von Günther Jauch beim „Wer wird Millionär“-Promi-Spezial Platz.

„Bares für Rares“: Horst Lichter bei „Wer wird Millionär“

64.000 Euro erspielte das „Bares für Rares“-Gesicht in der Show für einen guten Zweck.

+++ Helene Fischer: Sängerin verrät offen „Ich bin ...“ +++

----------

„Wer wird Millionär“-Promi-Special - die Kandidaten:

  • Komikerin Ilka Bessin („Cindy aus Marzahn“)
  • Schauspieler Henning Baum („Der letzte Bulle“)
  • Schauspielerin und Komikerin Anke Engelke
  • Moderator und Koch Horst Lichter

----------

Horst Lichter kaum wiederzuerkennen

Als der Moderator dran war, passierte etwas, das so manchen Zuschauer sprachlos zurückließ. Showmaster Günther Jauch zeigte ein Bild aus der Vergangenheit des „Bares für Rares“-Moderators - und Horst Lichter ist kaum wiederzuerkennen.

+++ Pietro Lombardi: Klare Ansage an Sarahs Neuen – „Ich hoffe...“ +++

Alles beginnt mit einem Gespräch über die stählernen Muskeln von Henning Baum, den Horst Lichter als Adonis bezeichnet.

Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter: So sah er früher aus

Günther Jauch daraufhin zum TV-Koch: „Sie müssen sich auch nicht schämen.“ Und zeigt ein Bild von Horst Lichter, das ihn vor 36 Jahren zeigt. Pechschwarzes Haar, der gleiche Bart wie heute und ein Sixpack - so sah der 58-Jährige früher aus. „Das ist lange her“, erklärt er. „Unfassbar. Unfassbar. Das ist ein Knaller“, findet Günther Jauch. Horst Lichter erzählt: Als er noch jung war, habe er zweimal täglich an sieben Tagen der Woche trainiert, vom einen auf den anderen Tag aber aufgehört.

+++ Günther Jauch erzählt kuriose FKK-Geschichte – „Mein Traum war…“ +++

Auch die Zuschauer können nicht glauben, was sie sehen. Eine Auswahl an Reaktionen bei Twitter:

---------

Weitere News:

Tagesschau: Linda Zervakis spricht offen – „Habe lange überlegt, wie ich es euch sage ...“

Queen Elizabeth II: Darauf haben alle gewartet – die Königin hat...

Tatort: Irre Vermutung – haben die Macher etwa...?

---------

Bitteres Ende für Anke Engelke

Nach Horst Lichter kam auch Komikerin Anke Engelke an die Reihe. Für sie lief es rund - zunächst. Die 54-Jährige schaffte es bis zur 125.000-Euro-Frage. Nachdem sie bereits den 50:50-Joker anwendete, ließ sie sich von Millionär Leon Windscheid helfen, hörte auf seinen Rat und stürzte auf 500 Euro ab. Bitter.

+++ „Bauer sucht Frau“ (RTL): Du ahnst nicht, was Landwirt Lutz in seiner Freizeit macht +++

Mit der Promi-Spezialsendung verabschieden sich Günther Jauch und „Wer wird Millionär“ in die Sommerpause. Anfang September kehrt die Quizshow zurück. (cs)

Die Promi-Spezialfolge von „Wer wird Millionär“ kannst du bei TV Now anschauen.