Welt 

Michael Wendler lässt sich Haut einer Leiche einpflanzen – an DIESEM Körperteil

Michael Wendler hat sich unters Messer gelegt.
Michael Wendler hat sich unters Messer gelegt.
Foto: imago images

Michael Wendler hat ein Problem. Beziehungsweise Michael Wendler hatte ein Problem. Seine Nase. Viel zu groß sei sie, so Kritiker. Und schlecht Luft bekomme man durch sie auch, so der Wendler.

Das kann nicht so bleiben. Also legte sich Michael Wendler unters Messer. Natürlich begleitet von einem Kamerateam.

Michael Wendler: Seine Nase soll schöner und praktikabler werden

In Düsseldorf sollte die Nase des Wendler schöner und praktikabler werden. Wendler: „Ich habe ein großes Problem, und zwar bekomme ich sehr schlecht Luft. Das liegt daran, weil meine Nasenscheidewand verengt ist.“

Doch das sei nicht alles, so der Schlagersänger. Bedingt durch den Bau seiner Nase spreche er sehr nasal. Eigentlich ein Markenzeichen des Schlagersängers. Doch für seine junge Verlobte will er das nun ändern. Auch, um ihr eine bestimmte Praktik in Zukunft zu ersparen.

Michael Wendler: Bislang macht Laura immer DAS für den Wendler

Denn wenn Michael Wendler besonders schlecht Luft bekommt, muss Laura seine Nasenspitze anheben. Warum er das nicht selber macht? Egal. Laura macht es schließlich mit voller Leidenschaft.

––––––––––––––

Das ist Michael Wendler:

  • Er wurde 1972 in Dinslaken als Michael Skowronek geboren
  • Michael Wendler ist gelernter Speditionskaufmann
  • 2000 brachte der Schlagersänger seine ersten Alben heraus
  • Sein erfolgreichstes Album „Unbesiegt“ (2008) hielt sich 36 Wochen in den Charts
  • Michael Wendler nahm an mehreren TV-Produktionen teil, darunter Schlag den Star, Ich bin ein Star – holt mich hier raus oder Let's Dance
  • Seit 2016 lebt er in seiner Wahlheimat Florida

––––––––––––––

„Ich mache für Micha alles gerne, also wenn ich ihm die Nase halte, nicht weil ich es muss, sondern, weil ich es gerne mache“, erklärt Laura strahlend. Das muss Liebe sein. Und doch. Trotz des nasalen Liebesbeweises soll nun alles anders werden. Der Wendler legt sich unters Messer.

Michael Wendler ganz offen: „Ich bin der hässlichste Mensch der Welt“

Doch vor dem ersten Schnitt folgt eine Untersuchung. Und plötzlich sind Töne aus dem Mund des sonst so selbstbewussten Schlagersängers zu hören, die man so gar nicht kannte.

+++ Laura Müller über Antrag von Michael Wendler: Verplappert – „Ich habe...“ +++

Als der Beauty-Doc ihm nämlich sein Gesicht in Großaufnahme und die potenziellen Änderungen vorstellt, wird der Wendler plötzlich ganz schön kleinlaut. „Ich fühle mich jetzt pottenhässlich. Ich bin der hässlichste Mensch der Welt“, stammelt der „Sie liebt den Dj“-Sänger zum Unwillen seiner jungen Freundin, die das natürlich gar nicht so sieht.

+++ Michael Wendler: Jetzt bricht es aus seiner Ex heraus – „Ich möchte...“+++

+++ Florian Silbereisen gesteht öffentlich: „Du hast für mich...“ +++

Muskelhaut einer Leiche im Gesicht

Sich operieren lassen wird der Wendler sich aber trotzdem. Doch das stellt sich als gar nicht mal so einfach heraus. So hat der Wendler außerordentlich viel Narbengewebe in der Nase. So viel sogar, dass der Doktor ihm nun die Muskelhaut einer Leiche einpflanzen musste.

+++ Michael Wendler: „Endlich!“ – Sänger verkündet wichtige Nachricht +++

Hauptsache es lohnt sich. Und das wird es wohl getan haben. Denn schon kurz nach dem Aufwachen sagte der Wendler bezogen auf die Operation: „War schön.“

Den ganzen Eingriff kannst du in der Doku „Laura & der Wendler – jetzt wird geheiratet“ bei RTL-Streamingdienst TV Now und Vox sehen.