Welt 

Urlaub in Frankreich: Familie hört Geräusche aus der Dachbox – was sie darin finden, macht sprachlos

Urlaub in Frankreich: Riesenschock für eine Familie! Als sie Halt macht, hörte sie seltsame Geräusche aus der Dachbox... (Symbolbild)
Urlaub in Frankreich: Riesenschock für eine Familie! Als sie Halt macht, hörte sie seltsame Geräusche aus der Dachbox... (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Es war ein Riesenschreck für eine Familie, die nichts ahnend Urlaub in Frankreich machen wollte!

Eigentlich sollte es lediglich ein Zwischenstopp in ihrem Urlaub in Frankreich sein. Doch was eine britische Familie auf einem Rastplatz in Frankreich erlebt hatte, wird sie wohl das ganze Leben nicht mehr vergessen können. Das Drama begann, als sie aus der Dachbox auf ihrem Auto komische Geräusche hörten.

Was war passiert?

Urlaub in Frankreich: Familie bekommt Riesenschock auf Rastplatz

Die Briten machten in der Corona-Zeit Urlaub in Frankreich. Nach einer langen Autofahrt lag ein Rastplatz auf ihrer Route. Sie hielt an. Doch plötzlich hörte der Sohn Geräusche aus der Dachbox, die auf dem Wagen angebracht war.

+++ Urlaub in der Schweiz: Mann rast mit Motorboot auf Schwimmer zu – doch dann... +++

Der Vorfall hat der Familie einen großen Schrecken in ihrem Urlaub eingejagt: Sie fuhr mit ihrem Auto durch Frankreich, als sie während eines Haltes plötzlich Geräusche aus der Dachbox hörte. Darüber berichtet der englischsprachige Nachrichtenkanal Sky News, der sich auf ein Video und auf den französischen Radiosender France Bleu Radio beruft.

---------------------------

Das ist unser Nachbarland Frankreich:

  • ein westeuropäisches Land, das am Atlantischen Ozean und am Mittelmeer grenzt
  • Hauptstadt Paris, die Weltmetropole für Mode und Kultur
  • rund 67 Millionen Einwohner (Stand 2019), 643.801 Quadratkilometer groß
  • bekannt für Wein und Küche, aber auch für die uralten Malereien in der Höhle von Lascaux sowie das römische Theater in Lyon oder das prunkvolle Schloss Versailles

---------------------------

Urlaub in Frankreich: In der Dachbox sind ...

Irritiert von den Geräuschen schaute die britische Familie auf dem Parkplatz einer Tankstelle in der nordfranzösischen Normandie nach, was die Geräusche in der Dachbox auslöste. Sie öffnete die große Box, dann bekamen die Urlauber einen großen Schock. Zwei junge Männer lagen in ihrer Dachbox und kletterten daraufhin aus diesem heraus.

+++ Urlaub in Holland: Bahn hat dringende Warnung – „Verschieben sie ihren Besuch!“ +++

Die Familie bat eine anwesende Person, die Polizei zu rufen, weil Gepäck aus der Box fehlte. Währenddessen bewegten sich die beiden jungen Männer von der Familie weg und verschwanden in einem Gebüsch.

Hunderte Kilometer im Dachgepäckträger

Es handelte sich um zwei 16-jährige Geflüchtete aus Guinea und Eritrea. Sie waren vermutlich in dem mehr als 300 Kilometer entfernten Calais, wo die Familie zuvor übernachtet hatte, in die Dachbox gestiegen.

+++ Urlaub an der Ostsee: Unheilvolle Entdeckung auf Usedom – dein Hund ist in Gefahr +++

Die Polizei nahm die beiden Männer wenig später vorläufig fest. Sie hatten offenbar gehofft, in der Dachbox unbemerkt nach Großbritannien einreisen zu können, wie Sky News schreibt.

---------------------------

Mehr News:

Urlaub auf Kreta: Immer wieder Schüsse auf Touristen-Insel – dahinter steckt...

Urlaub an der Nordsee: Touristen wegen dieser Änderung auf der Insel wütend – „Unmöglich“

Urlaub in Kroatien: Touristen entsetzt – als sie sehen, was Männer am Strand machen

---------------------------

Urlaub in Kroatien: Touristen entsetzt – als sie sehen, was Männer am Strand machen

Eine erschreckende Beobachtung machten Touristen in Kroatien. Als sie sahen, was ein Deutscher und zwei Kompagnons in den Dünen trieben, riefen sie sofort die Polizei. (nk)