Welt 

Kreuzfahrt: Dieser Alltagsgegenstand ist auf vielen Schiffen ein absolutes Tabu

Kreuzfahrt: Einen Alltagsgegenstand darfst du auf vielen Booten nicht mit an Bord nehmen. (Symbolbild)
Kreuzfahrt: Einen Alltagsgegenstand darfst du auf vielen Booten nicht mit an Bord nehmen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Lehtikuva

Auf einer Kreuzfahrt gelten bestimmte Regeln, an die sich jeder Passagier halten muss. So ist etwa ein klassischer Alltagsgegenstand, den wohl jeder zu Hause hat, auf vielen Booten ein absolutes Tabu.

Das Verbot hat einen ernsthaften Grund.

Kreuzfahrt: DIESEN Alltagsgegenstand darfst du auf vielen Booten nicht mitnehmen

Wer eine Kreuzfahrt unternehmen möchte, der sollte wissen, dass er auf vielen Booten auf einen klassischen Alltagsgegenstand verzichten muss. Denn oftmals ist ein Föhn absolutes Tabu. Darüber berichtet die Tageszeitung „Soester-Anzeiger“.

Es klingt seltsam und dennoch steckt hinter dem Verbot ein triftiger Grund: Das Gerät kann bei Überhitzung ein Feuer an Bord verursachen.

+++ ARD: Kreuzfahrt-Praktikant lästert über Arbeit an Bord – und trifft traurige Entscheidung +++

Das bedeutet allerdings nicht, dass Passagiere während ihrer Kreuzfahrt auf einen Föhn verzichten müssen. Schließlich sind viele Kabinen in der Regel mit einem Föhn ausgestattet, welcher im Bad oder in einer Schublade zu finden ist.

---------------------------------

Mehr News zu Kreuzfahrt:

Kreuzfahrt: Horror-Trip! Ein Passagier hat Corona – und dann passiert....

Kreuzfahrt-Fans in Sorge – als sie DIESES Angebot sehen

Kreuzfahrt: Aida-Fans traurig! Ist es etwa der Abschied von DIESER Flotte?

---------------------------------

Regeln nicht bei jedem Anbieter gleich

Generell ist die Mitnahme hitzeerzeugender Geräte, wie auch ein Glätteisen oder ein Tauchsieder, auf vielen Booten nicht erlaubt. Grundsätzlich gibt es aber auch Anbieter, die die Mitnahme des eigenen Föhns erlauben, wie der „Soester-Anzeiger“ schreibt.

---------------------------------

Das sind die größten Kreuzfahrt-Schiffe im Jahr 2019:

  • Symphony of the Seas (Royal Caribbean) - 5518 Passagiere
  • Harmony of the Seas (Royal Caribbean) - 5479 Passagiere
  • Oasis/ Allure of the Seas (Royal Caribbean) - 5400 Passagiere
  • AIDAnova - 5228 Passagiere
  • Costa Smeralda (Costa Kreuzfahrten) - 5224 Passagiere
  • MSC Grandiosa - 4842 Passagiere
  • MSC Meraviglia/ Bellissima - 4488 Passagiere
  • Norwegian Escape (Norwegian Criuse Line) - 4266 Passagiere

---------------------------------

Sollte die Crew an Bord dann allerdings feststellen, dass die mitgebrachten Elektronikartikel eine Gefahr darstellen, werden sie entfernt und erst am letzten Tag der Kreuzfahrt vor dem Aussteigen zurückgegeben. Das schreibt die Kreuzfahrtreederei Carnival Cruise auf ihrer Website. (nk)