Welt 

Kreuzfahrt: Gäste gehen auf „Mein Schiff“ an Board – kurze Zeit später sind sie fassungslos

Eine Kreuzfahrt mit „Mein Schiff“ entwickelte sich anders als gedacht.
Eine Kreuzfahrt mit „Mein Schiff“ entwickelte sich anders als gedacht.
Foto: dpa

Eigentlich hatten sich die Passagiere der Kreuzfahrt bei „Mein Schiff“ ihren Urlaub anders vorgestellt.

Endlich durften sie auch wieder an Bord einer Kreuzfahrt.

Eigentlich sollte die Kreuzfahrt nach Norwegen gehen...

Die lange Corona-Pause ist beendet. Groß war die Freude auf einen entspannten Urlaub.

Doch für die Passagiere kam dann doch alles anders. Denn eigentlich sollte das Schiff von Hamburg aus zu norwegischen Fjorden aufbrechen. Doch daraus wurde nichts, wie unser Partnerportal MOIN.de berichtet.

ARD: Kreuzfahrt-Praktikant lästert über seine Arbeit an Bord – er trifft eine traurige Entscheidung

---------------

Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

---------------

Fassungslos mussten die Passagiere an Bord per Durchsage wahrnehmen, dass die Fjorde gesperrt sind für Touristen.

---------------

Weitere News auf MOIN.de

Usedom: Frau geht nichtsahnend spazieren – plötzlich nähert sich von hinten ein Mann

„Mein Schiff“: Notfall auf Corona-Kreuzfahrt – Rettungshubschrauber auf hoher See im Einsatz

---------------

Alternative Reiseroute wurde bekannt gegeben

Doch dann wurde es noch kurioser, als die alternative Reiseroute bekannt gegeben wurde.

Wo die plötzlich hingehen sollte, erfährst du hier >>> bei MOIN.de. (fb)

---------------

MOIN.de ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Hier findest du MOIN.de bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.de bei Instagram >>