Welt 

Kate Middleton: Royals-Verbot für die Herzogin – sie darf nie wieder ...

Kate Middleton hat als Herzogin strenge Regelen zu befolgen. Sie darf nicht mehr mit dem Hund Gassi gehen.
Kate Middleton hat als Herzogin strenge Regelen zu befolgen. Sie darf nicht mehr mit dem Hund Gassi gehen.
Foto: imago images

Eigentlich lebt Kate Middleton ein Leben, wie es im Buche steht. Einen Prinzen als Ehemann, einen Palast als Bleibe. Doch nicht alles kommt der Herzogin von Cambridge trotz Adels-Titel gelegen.

Wer bei den Royals aufgenommen wird, muss damit rechnen, auf bestimmte Dinge im Leben zu verzichten. Das gilt auch für Kate Middleton, obwohl sie ja eigentlich seit Jahren schon fester Bestandteil der königlichen Familie ist.

Das ist die britische Thronfolge
Das ist die britische Thronfolge

Kate Middleton: Herbes Verbot – die Herzogin darf nie wieder ...

Es gibt eine Sache, die Kate Middleton von nun an verwehrt bleibt, wie eine Royals-Expertin dem britischen „Express“ verriet.

Es geht um eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen, die der Herzogin aufgrund der strikten royalen Regeln untersagt ist. So soll es Kate Middleton laut Royals-Biografin Ingrid Seward verboten worden sein, im Kensington Garden ihren Hund auszuführen. Das habe Prinz Harry, Kates Schwager, der Expertin verraten.

-----------------------

Das ist Kate Middleton:

  • Kate Middleton wurde am 9. Januar 1982 als Catherine Elizabeth Middleton in Reading, England geboren
  • Während ihres Studiums in St. Andrews lernte sie 2001 Prinz William kennen
  • Das Paar ist seit Ende 2002 liiert und verlobte sich am 20. Oktober 2010
  • Im April 2011 folgte die royale Traumhochzeit in der Westminster Abbey, bei der Kate Middletons Schwester Pippa sowie Prinz Harry als Trauzeugen anwesend waren
  • Sie wohnt gemeinsam mit Prinz William und den drei Kindern im Kensington Palace

-----------------------

Kate sei gezwungen worden, ihren Cocker Spaniel Lupo nur noch auf einem privaten Feld herumzuführen und nicht mehr im königlichen Garten. Ingrid Seward: „Er meinte, dass Kate nicht mal ihren Hund im Kensington Garden herumführen kann, wo Diana einst joggen gegangen war. Sie kann nur mit ihm auf ein privates Feld gehen.“

Kate Middleton: Leben wie im Gefängnis?

Und die Expertin verriet dem Express noch mehr: „Er sagte, es sei definitiv ein Gefängnis und er wollte unbedingt da raus.“

Dass Prinz Harry nicht länger zögerte und sich und seine kleine Familie im März dieses Jahres endgültig vom britischen Königshof abkapselte, ist allseits bekannt.

-----------------------

Weitere Royals-News aus England:

Prinz Charles: Wenn er König ist, könnte sich ausgerechnet für IHN alles ändern

Royals: Große Enttäuschung – Meghan, Harry, Kate und William werden...

Prinz Harry: Sorge um Prinzen – weil DAS über seine Mutter Diana gezeigt wird...

-----------------------

Für Kate Middleton liegen die Dinge allerdings anders. Sie wird sich weiterhin an die Vorschriften der Royals halten müssen, schließlich besteigt sie aller Voraussicht nach in Zukunft mit ihrem Mann Prinz William den königlichen Thron.

Herzogin von Cambridge: Kate Middleton bricht Regel

In manchen Dingen nimmt es Kate Middleton allerdings nicht so streng mit den Regeln. Erst kürzlich brach sie eine eiserne Royals-Regel wie schon zuvor Prinzessin Diana. Hier erfährst du mehr >>>