Welt 

Daniela Katzenberger erlebt Überraschung an Tankstelle, als ER auf sie zukommt – „Also Weihnachten ist öfter“

Daniela Katzenberger kann nicht glauben, was ihr auf Mallorca passiert ist.
Daniela Katzenberger kann nicht glauben, was ihr auf Mallorca passiert ist.
Foto: imago images

Daniela Katzenberger lebt seit 2016 mit ihrer Familie auf Mallorca. Zwei Jahre zuvor hat sie sich in Sänger Lucas Cordalis verliebt. Gemeinsam mit Töchterchen Sophia und ihrem Liebsten lässt es sich Daniela Katzenberger in ihrer Wahl-Heimat richtig gut gehen.

Doch wenn man denkt, man hätte schon alles erlebt und es passiert sowieso nichts Aufregendes mehr, überrascht das Leben einen doch noch. Daniela Katzenberger kann gar nicht glauben, was ihr bei einem alltäglichen Tankstellenbesuch passiert ist.

Daniela Katzenberger ist hilflos

Bei Instagram erzählt Daniela Katzenberger am Donnerstag von einer wirklich sonderbaren Geschichte. Alles habe damit begonnen, dass ihr Auto ihr angezeigt habe, dass das Wischwasser nachgefüllt werden müsse. Motiviert habe sie sich dann auf den Weg zur Tankstelle gemacht.

„Ich dachte so: Okay, das mache ich jetzt einfach mal alleine. Das kriege ich bestimmt hin, so schwer kann das nicht sein. Das kann bestimmt jeder Idiot“, so die 33-Jährige in ihrer Instagram-Story. Tja, leider erwies sich die Situation dann aber doch schwieriger als erwartet.

------------

Das ist Daniela Katzenberger:

  • Daniela Denise Katzenberger wurde am 1. Oktober 1986 in Ludwigshafen am Rhein geboren
  • Durch die Vox-Sendungen „Auf und davon – Mein Auslandstagebuch“ und „Goodbye Deutschland“ wurde die Kosmetikerin zum TV-Star
  • Seit Juni 2016 ist sie mit Musiker Lucas Cordalis verheiratet – das Paar hat eine gemeinsame Tochter
  • Auch Daniela Katzenbergers Mutter Iris Klein und Schwester Jennifer Frankhauser treten immer wieder in diversen Reality-TV-Formaten auf

------------

„Ich habe dann bestimmt eine halbe Stunde an dieser Klappe vorne rumgerissen, weil ich es nicht hingekriegt habe, diesen Scheiß aufzukriegen“, berichtet Daniela Katzenberger davon, dass sich die Motorhaube nicht öffnen ließ. Als Beweis für ihre Mühen streckt sie der Kamera ihre dreckigen Finger entgegen.

Daniela Katzenberger: Plötzlich wendet sich ein junger Mann an die Blondine

Glücklicherweise ist Danni nicht allein an der Tankstelle gewesen. „Das hat so ein junger Spanier beobachtet, der kam dann irgendwann rüber“, erzählt die Blondine. Der Mann kam auf sie zu, um ihr zu helfen, doch schnell soll sich das Gespräch zwischen den beiden in eine seltsame Richtung entwickelt haben.

„Irgendwann meinte er dann so: 'Wie geht es dir denn so? Was machst du so heute noch?' Und irgendwann habe ich dann gecheckt, dass der mich voll anbaggert“, gibt sie lachend zu. Dass ein circa 25-Jähriger sie anflirtet, überrascht die Mutter einer Fünfjährigen total.

„Und dann dachte ich mir: Krass, ich werde nach zwölf Jahren das erste Mal angebaggert, ohne dass der Typ weiß, dass ich Daniela Katzenberger bin“, stellt die Kult-Blondine fest. „Also Weihnachten ist öfter. Ich werde nie angebaggert, nie, nie“, beteuert Danni.

------------

Mehr zu Daniela Katzenberger:

Daniela Katzenberger mit ehrlichen Worten: „Alles besch***en zur Zeit“

Daniela Katzenberger: Fans bitter enttäuscht – „Traurig, dass du...“

Daniela Katzenberger: Flucht nach Deutschland – „Ich will nicht mehr...“

------------

Daniela Katzenberger: „Bestimmt ein Milf-Hunter“

Dieses unerwartete Ereignis muss Daniela Katzenberger erstmal sacken lassen. Später meldet sie sich noch einmal bei ihren Followern und realisiert: „Das war bestimmt so ein Milf-Hunter.“ Damit spielt der TV-Star auf die englische Bezeichnung für Männer, die besonders (reifere) Mütter attraktiv finden, an.

Daniela Katzenberger nimmt die Anmache mit Humor und gibt zu: „Das war aber auch irgendwie ein schönes Kompliment.“ Ihr Selbstbewusstsein habe dadurch einen enormen Schub erhalten. „Du kannst es noch, Mutti“, scherzt die Auswanderin.