Welt 

„Bares für Rares“: Preis explodiert bei Wettbieten – plötzlich macht Verkäufer Rückzieher

Bares für Rares: Horst Lichter ist das Gesicht der Sendung.
Bares für Rares: Horst Lichter ist das Gesicht der Sendung.
Foto: dpa

Dass Horst Lichter gut über sich selbst lachen kann, ist nichts Neues. Vermutlich ist das der Rheinländer in ihm. Das bewies er am Mittwoch in der neuen Folge „Bares für Rares“. Wobei... so neu war die gar nicht. Das ZDF präsentierte nämlich „die beliebtesten Fälle der Online-Community“.

Sprich: Die Fälle, die auf dem „Bares für Rares“-Youtube-Kanal am häufigsten geklickt wurden. Und darauf bezog sich auch die Anmoderation von Horst Lichter. Wo wir wieder beim Rheinländer werden. Dort nimmt sich Horst Lichter nämlich gehörig selbst auf die Schippe.

Bares für Rares: Das sind die Händler
Bares für Rares: Das sind die Händler

„Bares für Rares“ (ZDF): Horst Lichter lacht über sich selbst

„Na, hätten Sie nicht gedacht, ne?“, fragt Lichter da mit einem schelmischen Grinsen in die Kamera. Hinter einem Laptop stehend, lässt sich der Koch und Moderator zu Beginn der Folge filmen. Und weiter: „Horst Lichter und Internet. Doch. Und zwar richtig gerne.

+++ „Bares für Rares“-Händler wettert gegen RTL und Zuschauer: „Sagt alles, was man wissen muss“ +++

------------------

Das ist Horst Lichter:

  • Wilhelm Horst Lichter wurde am 15. Januar 1962 in Nettesheim geboren
  • Er ist Koch, Autor und Moderator
  • Seine Hobbys sind Motorräder und alte Autos

---------------

„Bares für Rares-Youtube-Kanal, da bin ich viel unterwegs. Wissen Sie warum? Da kann man sehen, wer als Verkäufer hier war. Was wir für außergewöhnliche Raritäten und Antiquitäten hier hatten. Und was ganz besonders für mich ist, anhand der Klickzahlen. Passen Sie auf - Klick ist, Sie suchen sich was raus und dann drücken Sie da drauf - Klick - und dann läufts. Da kann man nämlich sehen, was Sie am liebsten geguckt haben.“

Aus den zwanzig beliebtesten Filmchen hat sich Horst Lichter nun seine Liebsten ausgesucht. Darunter unter anderem ein Mini-Motorrad, das Händler Waldi für 880 Euro kaufte, und eine Freimaurerskulptur aus den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts. Und besonders bei der Skulptur wird klar, warum Horst Lichter gerade sie für seine Highlight-Sendung ausgesucht hat.

----------

Das ist die ZDF-Show „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Die Sendung wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird die Show von Horst Lichter
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Die Anmeldung erfolgt online

----------

„Bares für Rares“ (ZDF): Dieses Wettbieten ist legendär

Stattliche 2000 Euro sollte die Skulptur mit einem Adler wert sein. Und bei den Händlern wurde es sogar noch teurer. Schnell waren die Gebote bei 2.000 Euro angelangt, als Verkäufer Andreas Kukral das Wettbieten plötzlich unterbrach.

----------

Mehr zu „Bares für Rares“:

„Bares für Rares“ (ZDF): Zahnärztin aus Düsseldorf will Skulptur verkaufen – doch bei der Expertise fällt sie vom Glauben ab

„Bares für Rares“ (ZDF): Schockierendes Angebot von Händler Waldi – „Acht Euro...“

„Bares für Rares“ (ZDF): „Wahnsinn!“ Die Händler rasten wegen DIESER Silberkanne aus – aber plötzlich ...

----------

Er wolle nun doch nicht verkaufen, so der 47-Jährige aus Amstetten. Im Gegenteil. Er wolle auf sein Geld verzichten und die Skulptur einer Freimaurerloge schenken. Er habe in der Sendung so viel über die Geschichte der Skulptur erfahren, so Kukral, dass er sie einfach nicht mehr verkaufen könne. Ein bemerkenswerter Schritt, für den die Händler durchaus Verständnis zeigten. Händler Waldi: „Also ich bin dir nicht böse!“

------------------

Das sind Freimaurer:

  • Freimaurer sind ein ethischer Bund freier Menschen
  • Sie glauben, dass ständige Arbeit an sich selbst zu Selbsterkenntnis und einem menschlicheren Verhalten führt
  • Die Grundideale der Freimaurerei sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität

---------------

Hier machst du die besten Schnäppchen

Ein wenig böse war jedoch Händler Julian Schmitz-Avila. Jedoch nicht wegen einer Skulptur. Was genau los war, kannst du hier nachlesen.

+++ „Bares für Rares“: Horst Lichter mit klarer Ansage – „Dann wird es Zeit, dass ich ...“ +++

Du willst wissen, wann man auf einem Flohmarkt die besten Schnäppchen machen kann? Bei „Bares für Rares“ gab es die Antwort.

Im Gegensatz zu Andreas hat eine Zahnärztin aus Düsseldorf ihre Skulptur für einen ziemlich hohen Betrag verkaufen können. Mehr dazu hier >>>