Welt 

„Alles was zählt“ (RTL): Comeback! SIE kommt zurück – „Noch nie dagewesen“

2010 hatte SIE ihren ersten Auftritt bei „Alles was zählt“ – jetzt kehrt die Blondine zurück in die RTL-Soap.
2010 hatte SIE ihren ersten Auftritt bei „Alles was zählt“ – jetzt kehrt die Blondine zurück in die RTL-Soap.
Foto: TVNOW

Endlich! Lange mussten die „Alles was zählt“-Fans warten, nun ist sie endlich zurück. SIE hat lange Zeit bei „Alles was zählt“ (AWZ) für großes Drama gesorgt.

Doch im Jahr 2019 folgte der Abschied von der erfolgreichen RTL-Soap. Nun wird bekannt: Es war kein Abschied für die Ewigkeit! Die „Alles was zählt“-Fans dürfen sich wieder über die Blondine freuen. Um wen es geht?

Isabelle Reichenbach ist zurück! „Alles was zählt“-Darstellerin Ania Niedieck ist ganz aus dem Häuschen und verrät, worauf sich die RTL-Zuschauer beim Serien-Comeback gefasst machen können.

„Alles was zählt“: Comeback mit Drama

Da Ania Niedieck im September 2019 zum zweiten Mal Mutter geworden ist, haben die „Alles was zählt“-Fans vorerst Abschied von ihr nehmen müssen. Doch jetzt ist die Schauspielerin und damit auch die Rolle der Isabelle Reichenbach zurück.

Die neue Geschichte der Besitzerin des „Prunkwerk“ soll das RTL-Publikum in den Bann ziehen. Im Interview mit dem Fernsehsender gibt Ania Niedieck Preis, was die Zuschauer mit Isabelles Rückkehr erwartet und verspricht: „Die Autoren haben sich wieder so etwas Geiles einfallen lassen, ich bin wirklich gesegnet mit meiner Rolle.“

----------

Das ist „Alles was zählt“:

  • Die beliebte Daily-Soap läuft seit 2006 bei RTL: Inzwischen zählt sie acht Staffeln und mehr als 3000 Folgen
  • Die Serie spielt im Sport -und Wellnesscenter der Familie Steinkamp in Essen, in dem ambitionierte Eisläufer trainiert werden
  • Im Mittelpunkt steht das Eigentümerpaar Simone und Richard Steinkamp sowie deren Töchter Jenny und Vanessa
  • Neben Erfolg und Rivalität auf dem Eis stehen Liebe und Beziehungsdramen im Fokus der Handlung
  • Die Folgen sind auch bei TV NOW zu sehen

----------

„Alles was zählt“: DAS gab es noch nie!

Als Isabelle Reichenbach hat Ania Niedieck schon so einiges erlebt. Von dramatischen Trennungen über hinterhältige Intrigen bis zu einem Mordversuch: Der „Alles was zählt“-Figur ist nichts erspart geblieben. Doch jetzt soll es noch dicker kommen, wie die Schauspielerin zu verstehen gibt.

„Da fehlen mir auch wirklich die Worte, weil die Story mich dieses Mal wirklich so sprachlos macht. Ich glaube, das ist etwas, was noch nie da gewesen ist, was man in dieser Form in dieser Serie noch nie gesehen hat“, erzählt sie im RTL-Interview. Wow, das hört sich doch mal nach einer Menge Drama an.

----------

Mehr zu „Alles was zählt“:

„Alles was zählt“-Star Ron Holzschuh ist tot – so emotional trauern seine Fans „Zu früh von uns gegangen“

„Alles was zählt“: Beliebter deutscher Serien-Star outet sich

„Alles was zählt“ (RTL): Krasse Änderung – Fans kurz vorm Ausrasten, weil...

----------

Fans rasten aus: „Endlich mischt Isabell wieder Essen auf

Am meisten freue sich Ania Niedieck auf die Reaktion der Telenovela-Fans. Und die scheinen ziemlich begeistert zu sein, dass die Blondine endlich wieder nach Essen zurückgekehrt ist:

  • „Ich freue mich sehr über ihre Rückkehr. Hoffentlich kommen Finn und Isabelle wieder zusammen.“
  • „Endlich mischt Isabell wieder Essen auf.“
  • „Endlich! Die Rolle ist so geil. Ich liebe Isabelle.“
  • „Endlich! Jetzt kommt wieder Leben in die Bude.“

Das klingt doch schon mal äußerst vielversprechend. Übrigens: Wer die TV-Ausstrahlungen (montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL) nicht abwarten will, kann sich schon jetzt bei TVNOW die neuen „Alles was zählt“-Folgen ansehen.