Welt 

„Fernsehgarten“ (ZDF) im Live-Ticker: Freund fordert Kiwi heraus – „Wette, du traust dich nicht...“

Jetzt wagt sich auch „Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel ans Singen.
Jetzt wagt sich auch „Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel ans Singen.
Foto: imago images

O'zapft is! Diesen Sonntag feiern Kiwi und ihre „Fernsehgarten“-Gäste das Oktoberfest. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Fest in München leider ausfallen, doch der „Fernsehgarten“ veranstaltet einfach sein eigenes Oktoberfest mit Hansi Hinterseer, Paul Janke, Antonia aus Tirol und vielen anderen Stars.

Das ist der ZDF-Fernsehgarten
Das ist der ZDF-Fernsehgarten

Und auch wir sind für dich dabei – im Live-Ticker verpasst du nichts!

„Fernsehgarten“ (ZDF): Die ganze Sendung im Live-Ticker

Sonntag, 20. September

14.03 Uhr: Das war's mit dem Oktoberfest beim „Fernsehgarten“. Nächste Woche geht Kiwi dann gemeinsam mit Joachim Llambi zur vorletzten Ausgabe des diesjährigen „Fernsehgartens“ an den Start. Bis dahin, erholt euch gut!

14.00 Uhr: Zum Abschluss gibt „Voxxclub“ noch ein Hit-Medley, damit das Akkordeon-Gedudel auch noch bis Montag im Ohr bleibt.

13.56 Uhr: Oktoberfest fällt aus, und dann gewinnt auch noch das „Team Rest of the World“ gegen „Team Bayern“ im Promiduell – trauriger Tag für Horst Seehofer.

13.51 Uhr: Das letzte Promispiel „Bogenschießen“ wird noch einmal von Hansi Hinterseer unterbrochen. Kiwi scheint allerdings auch auf das Ende der Show hinzufiebern, sie sitzt mittlerweile schon auf den Stufen: „Guck mal, ich ruhe mich aus.“ Ist sie etwa ein wenig müde ob des doch eher langwierigen Oktoberfestes am Lerchenberg?

13.44 Uhr: Andrea Kiewel möchte offenbar nicht die Einzige mit einem blöden Spitznamen sein. Als sie Katrin Müller Hohenstein fragt, ob sie denkt, dass es nächstes Jahr Olympische Spiele gibt, spricht sie die Sportjournalistin mit „KMH“ an.

13.41 Uhr: Irgendwie hätten wir uns ja „Cordula Grün“ für die Oktoberfest-Party gewünscht. Stattdessen kommt nach „Antonia“ jetzt „Marie“ als Interpretation von den „Draufgängern“ – die übrigens von Kiwi verehrt werden. Na immerhin eine ist glücklich.

13.37 Uhr: Kiwis „Katharina die Große“ hat ihren Rekord erfüllt und darf sich über ein Heinzelmännchen bzw. eine Heinzeline freuen. Wir fragen uns dagegen nur: Was passiert mit dem ganzen geöffneten Bier – und dürfen wir einen Schluck?

13.33 Uhr: Mal sehen, was der vergleichsweise gewagte „Fernsehgarten“-Rekordversuch noch retten kann. Bogenschützin Katharina Bauer möchte per Pfeil und Bogen mindestens sechs von zehn sogenannten „Bügelverschluß-Bierflaschen“ aufschießen.

13.28 Uhr: Direkt danach entern die „Troglauer“ mit „Heavy Madl“ die „Fernsehgarten“-Bühne. Tatsächlich wäre Heavy Metal jetzt eine willkommenere Abwechslung.

13.22 Uhr: Endlich altersgerechtes Programm: „Die jungen Zillertaller“ dürfen die Zuschauer nach dem Backen wieder aufwecken und singen „Leben am Limit“. Wo, wenn nicht am Lerchenberg?

13.17 Uhr: Hausfrauen-Pro-Tipp: Teig für die Cupcakes mit einem Eisportionierer in die Schälchen füllen. Kiwi gibt zu: „Ich habe auch schon versucht, Cupcakes zu backen und mir dabei so einen abgebrochen.“ Fans vermissen derweil doch Armin Roßmeier....

13.14 Uhr: Erst Florian Fesl mit „Antooooonia“ und Akkordeon, dann wieder Backfee Sally. Die backt Cupcakes – wenn man nicht gerade Bier in den Teig schüttet, hat das hier nicht mehr ganz so viel mit dem Oktoberfest zu tun. Wann wird denn endlich geschunkelt?

13.09 Uhr: Das Nicht-Bayern-Team gewinnt auch das Rätselspiel zum Oktoberfest und liegt damit beim „Fernsehgarten“-Battle weit vorne. Wer hätte das gedacht?

13.00 Uhr: Uuuuh, Kiwi schießt gegen Werder Bremen. Als es eigentlich um den Sieg von Bayer München geht, muss sie mit dem Sieg von Hertha BCS gegen Bremen protzen. Katrin Müller Hohenstein trocken: „Die armen Bremer, geht das schon wieder los?“, Kiwi daraufhin empört: „Wieso die armen Bremer, sag' doch, toll von den Berlinern.“

12.57 Uhr: Bildungsauftrag im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Nach dem Auftritt der „Mountain Crew“ wirkt Kiwi verwirrt. „Wieviele Hände hat überhaupt ein Ameisenbär?“, fragt sie. „Zwei, vier? Wir wissen es nicht.“ Okay...

12.54 Uhr: Was haben ein Leguan und ein Octopus mit dem Oktoberfest zu tun? Richtig, nichts! Als Ausgleich haben sich die Mitglieder der „Mountain Crew“ aber immerhin für ihren Auftritt mit „Octoupus (100.000 Hände)“ in Lederhosen geschmissen.

12.50 Uhr: Die „Dorfrocker“ machen es sich besonders einfach. Das Lied „Das ganze Dorf ist da“ zu der Melodie vonn „Go West“ besteht eigentlich nur aus der Zeile: „Hurra, das ganze Dorf ist da“. Aber was will man auch erwarten, ist ja schließlich heiliger Sonntag.

12.47 Uhr: Der „Fernsehgarten“ überraschend emanzipiert! Denn hier trägt auch Friseur Chris eine Zopf-Friseur. Optional könnte Hatice ihm auch noch lange Zöpfe anstecken – das geht Kiwi dann allerdings doch zu weit: „Neiiin, keine Zöpfe für Chris!“ Manno.

12.44 Uhr: Er gehört zum Oktoberfest wie das Tanzen auf den Tischen: die Flechtfrisur, laut Kiwi von allen Frauen geliebt.

Hatice Nizam gibt Tipps zur perfekten Oktoberfest-Friseur. Ganz wichtig: Vor dem Tag des Flechtens die Haare waschen, nicht an dem Tag an sich. Naja, während der Corona-Krise ist Haare waschen ja eh in den Hintergrund geraten.

12.41 Uhr: Tatsächlich schlägt sich „Team Bayern“ genauso gut, kann ebenfalls 13 Punkte holen. Auf die Spannung erstmal „DeSchoWieda“ mit „Stammtisch“.

12.37 Uhr: „Team Rest of the World“ hat Geschick bewiesen, Paul Janke und Johanna Klum konnten 13 Mal in die Schürze von Handballer Pascal Hens treffen. Und das, obwohl der einzige Handballer im Team nicht einmal geworfen hat....

12.33 Uhr: Beim nächsten Spiel „Schürzenpong“ möchte Kiwi doch glatt Paul Janke als „Schürzenjäger“ dissen, macht dann allerdings auf halbem Weg einen Rückzug. Vielleicht möchte sie den Ur-Bachelor ja auch zukünftig am Lerchenberg begrüßen dürfen.

12.30 Uhr: Obwohl Antonia ihre Ballermann-Karriere in Tracht an den Nagel wird und stattdessen in Lederkluft auftreten möchte, macht sie's für den „Fernsehgarten“ noch einmal in einem halb-halb-Outfit aus Dirndl-Oberteil und Lederrock. Dafür gibt's Liebesbekundungen von Kiwi: „Sie ist eine ganz tolle, ehrenhafte Kollegin und wir haben dich lieb!“

12.27 Uhr: Freundinnen finden beim „Fernsehgarten“? Kiwi kündigt Antonia aus Tirol damit an, dass die sich sicher gut mit Sally verstehen würde.

12.23 Uhr: Instagram-Köchin Sally hat ein Laugenbrezeln-Rezept mitgebracht und zeigt das Ganze zum Nachbacken. Eine nette Abwechslung zu Armin Roßmeier – nicht böse sein!

12.19 Uhr: Die nächsten Gäste „Zwirn“ sind für Kiwi Menschen, mit denen sie jederzeit gerne ausgehen würde und die dafür stehen, dass man sich egal in welchen Zeiten seine gute Laune erhalten soll. Obwohl „es uns ja auch gerade trotzdem gut geht“, bemerkt Kiwi und klopft dabei auf „Holz“ – in dem Fall selbstironisch auf ihren Kopf.

12.15 Uhr: Nach der sportlichen Aktivität ist erstmal nur Schunkeln und Tanzen angesagt. Die Münchener Ziewtracht tritt auf.

12.09 Uhr: Das Bierkrug-Schieben findet mit Wasser und Plastikkrügen statt...das trübt ja schon ein bisschen die Stimmung. Schließlich gehört zum Oktoberfest ja auch irgendwie jede Menge verschüttetes Bier...

12.03 Uhr: Das Faß ist angeschlagen, Hansi Hinterseer steht auf der Bühne, singt „Was ein Glück“. Mehr Oktoberfest geht kaum noch!

12.00 Uhr: Kiwi plaudert aus dem Nähkästchen, erzählt, sie habe gestern Freunden erzählt, dass der Oktoberfest-„Fernsehgarten“ ist. Ein gewisser Torsten habe dann gesagt: „Wetten, dass du dich nicht traust, das zu sagen. Traue ich mich oder traue ich mich nicht.? Er hat gesagt, ich soll sagen: 'It's nice to be a Preuß but its higher to be a bayer'“. Nimm das, Torsten!

11.57 Uhr: Im „Fernsehgarten“ kann die Welt noch einfach in „Team Bayern“ und „Team Rest of the World“ eingeteilt werden – Christian Polanc, Katrin Müller Hohenstein und Evi Sachenbacher-Stehle spielen als „Team Bayern“ gegen das andere Team aus Paul Janke, Pascal Hens und Johanna Klum. Als Spieldisziplinen gibt es unter anderem Maßkrug-Schieben.

11.54 Uhr: Voxxclub machen mit „A Jeder“ den musikalischen Anfang. Anschließend kommen die Promis für Spiele auf die Bühne, darunter Paul Janke, Johanna Klum und Katrin Müller Hohenstein, Pascal Hens.

11.48 Uhr: Der Wiesen-„Fernsehgarten“ startet gleich mit einem Rekord – 100 Zuschauer sind heute live am Lerchenberg dabei! Natürlich alle in Oktoberfest-Stil. Und mit einem Privileg: Laut Kiwi wissen nur diese 100 Zuschauer vor Ort, was die Moderatorin unter ihrem hellgrünen Dirndl trägt.

11.09 Uhr: Ein weiterer Einblick in das Oktoberfest-Setting. Das „Fernsehgarten“-Mobil ist stilecht mit Geweih geschmückt.

Manch ein Zuschauer kommentiert auf Facebook, dass ein solcher auch Kiwi gut auf dem Kopf stehen würde. Mal sehen, wie die Moderatorin gleich das Motto outfittechnisch interpretiert. Noch knappe 40 Minuten!

10.00 Uhr: Auf dem Lerchenberg laufen die Vorbereitungen für die „Fernsehgarten“-Party auf Hochtouren. Erste Dekorationen kann man auf Instagram sehen.

Die Atmosphäre läuft schon mal – nur die Sonne fehlt noch etwas.

9 Uhr: Beim Fernsehgarten wird am heutigen Sonntag das Oktoberfest gefeiert. Für die Wiesn-Stimmung sorgen:

  • Hansi Hinterseer
  • Die Draufgänger
  • Voxxclub
  • Münchner Zwietracht
  • Die jungen Zillertaler
  • Antonia aus Tirol
  • DORFROCKER
  • DeSchoWieda
  • Mountain Crew
  • Troglauer
  • ZWIRN
  • Florian Fesl

8 Uhr: Das bekommen wir wirklich nicht oft zu sehen: Andrea Kiewel singt im „Fernsehgarten“. Die Performance der Blondine ist den TV-Zuschauern am vergangenen Sonntag zwar entgangen, doch zum Glück teilt der offizielle Facebook-Account der ZDF-Show den einmaligen Moment mit seinen Fans im Netz.

---------------

Das ist Andrea Kiewel:

  • Andrea Mathyssek wurde am 10. Juni 1965 in Berlin geboren
  • Andrea Kiewel ist eine ehemalige Leistungsschwimmerin – von 1989 bis 1990 war sie auf Usedom als Rettungsschwimmerin tätig
  • Von 1993 bis 2000 moderierte Andrea das Sat.1-Frühstücksfernsehen
  • Seit 2000 moderiert sie den ZDF-Fernsehgarten
  • Andrea Kiewel hat zwei Söhne und lebt in Frankfurt am Main

---------------

Denn während am 13. September die Spider Murphy Gang ihren Kult-Hit „Skandal im Sperrbezirk“ performt hat, scheint auch Kiwi eine Privatvorstellung zum Besten gegeben zu haben. Wie ein Video bei Facebook zeigt, hat sich die ZDF-Moderatorin einfach nicht mehr halten können und macht klar, dass auch sie hätte auf der Bühne stehen können und schmettert den 80er-Song einfach mit.

Jetzt singt also auch noch Moderatorin Andrea Kiewel! Wer hätte das gedacht? Mit den Blicken immer in Richtung der Kameras performt der TV-Star wie ein Profi.

Die Tanz- und Gesangseinlage der 55-Jährigen kommentiert der „Fernsehgarten“: „So verbringen wir übrigens auch gerne mal die Zeit zwischen zwei Takes!“ Es sieht auf jeden Fall nach einer Menge Spaß aus.

---------------

Mehr zum „Fernsehgarten“:

„Fernsehgarten“ (ZDF): Was war denn da los? Andy Borg völlig von der Rolle

„Fernsehgarten“ (ZDF): Andrea Kiewel schießt gegen Luke Mockridge – „Wärst du...“

Maite Kelly platzt nach dem Fernsehgarten der Kragen – als sie DAS über die Show hört

---------------

Und auch die Fans scheinen ganz angesteckt von der Stimmung im ZDF-Studio zu sein. Die Aktion der Moderatorin finden sie großartig, wie sich in den Kommentaren zeigt:

  • „Genau so würden wir Kiwi auch gern live sehen. Einfach mal machen lassen! Singt doch gut.“
  • „Das ist Kiwi! Jeder so, wie er es mag. Hauptsache, man hat Spaß bei dem, was man macht und muss sich nicht für andere verstellen!“
  • „So unkompliziert! Klasse! Und wer sie nicht mag: ZDF erst gar nicht einschalten!“
  • „So kennt man Kiwi und liebt sie auch.“

Auch wir könnten uns an die ein oder andere Performance der Moderatorin gewöhnen. Kiwi ist eben eine echte Strahlefrau und dafür lieben sie ihre Fans.