Welt 

Rebecca Reusch: Ihre Schwester mit neuer Botschaft an besonderem Tag

Vivien Reusch, die ältere Schwester der vermissten Rebecca.
Vivien Reusch, die ältere Schwester der vermissten Rebecca.
Foto: imago images / teutopress

Der 21. September – ein Tag im Leben der Familie von Rebecca Reusch, der zu Tränen rührt. Denn an diesem Tag im Jahre 2003 wurde das Mädchen, das seit eineinhalb Jahren vermisst wird, geboren.

Heute, am 21. September 2020 ist Rebecca Reusch aus Berlin 17 Jahre alt geworden. Doch eine Geburtstagsparty, wie wir sie alle kennen, gibt es für sie nicht. Denn immer noch gibt es keine Spur, wo sie ist und was ihr zugestoßen ist.

Der Fall Rebecca Reusch
Der Fall Rebecca Reusch

Rebecca Reusch: Familie sendet Botschaft in den Himmel

Ihre Schwester Vivien (25) postet bei Instagram zwei Bilder. Auf einem sieht man Ballons, die in den Himmel steigen. Genau 17 – so viele Jahre wie Rebecca Reusch heute wird.

------------------

Der Vermisstenfall Rebecca Reusch:

  • Am 18. Februar 2019 ist Rebecca Reusch aus Berlin spurlos verschwunden
  • Die Polizei geht davon aus, dass die 15-Jährige das Haus des Schwagers und ihrer Schwester nie lebend verlassen hat
  • Der Schwager von Rebecca Reusch saß in U-Haft, kam aufgrund eines fehlenden Tatverdachts wieder auf freien Fuß
  • Trotz wochenlanger Suche konnte die Polizei keine konkrete Spur aufnehmen

------------------

Dazu schreibt sie: „Heute bist du 17 Jahre alt geworden. Letztes Jahr an diesem Tag waren wir, wie heute, alle zusammen und haben Ballons für dich steigen lassen.“ Unseren Bericht zum 16. Geburtstag von Rebecca Reusch findest du hier <<<

Ihre Schwester schreibt weiter: „In Gedanken sind wir immer bei dir, in Gedanken bin ich immer bei dir. Ich bete jeden Tag, dass du am nächsten Tag einfach wieder da bist.“

Diese Worte gehen den Menschen bei Instagram sehr nahe. Etliche Nutzer kommentieren die beiden Bilder:

  • Einfach immer noch unfassbar.
  • Ich hoffe, sie kommt bald zurück.
  • Happy Birthday Becci, wo bist du nur? Komm zurück.
  • Ich vermisse sie so sehr.

Rebecca Reusch: Vivien mit Erinnerung

Dazu postet Vivien einen Screenshot ihres Facebook-Profils. Datiert ist es vom 21. September 2012. Sie schreibt über Rebecca Reusch: „Genau heute vor neun Jahren ist der Weihnachtswunsch meiner großen Schwester und mir von 2002 in Erfüllung gegangen. Am 21. September 2003 hatte ich eine kleine Schwester. Ich liebe dich.“

--------------

Mehr zum Thema Rebecca Reusch:

Rebecca Reusch: Rückschlag für die Eltern des vermissten Teenagers! Jetzt wird bekannt, dass...

Rebecca Reusch: Mutter hat Theorie zum Verschwinden ihrer Tochter – „Sie würde niemals...“

Rebecca Reusch aus Berlin: Neues Foto aufgetaucht! Gibt DIESES Bild der Familie neue Hoffnung?

--------------

Seit dem 18. Februar 2019 wird die Jugendliche aus Berlin vermisst. Im Visier der Ermittler ist immer noch der Schwager von Rebecca Reusch, der sie zuletzt gesehen haben soll und widersprüchliche Aussagen gab.

++ Rebecca Reusch vermisst: Bislang unbekannte Videos aufgetaucht – sie zeigen die Schülerin bei... ++

Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass Rebecca Reusch tot ist. Doch die Familie gibt die Hoffnung nicht auf. Vielleicht erreicht einer dieser 17 Ballons ihre schmerzlich vermisste Tochter und Schwester, Rebecca. (ldi)