Welt 

William und Kate: Unversöhnliche Aktion! Statt mit Harry Geburtstag zu feiern, machen sie lieber DAS

Prinz William will sich nicht länger von seinem kleinen Bruder Harry vorführen lassen.
Prinz William will sich nicht länger von seinem kleinen Bruder Harry vorführen lassen.
Foto: imago images

Ob diese beiden jemals wieder zueinander finden werden? Prinz William und Prinz Harry waren einst unzertrennlich, doch seit Harrys Hochzeit mit Ex-Schauspielerin Meghan Markle scheint die Beziehung der Brüder zerrüttet.

Ausgerechnet zu Harrys Geburtstag macht Prinz William mit einer eindeutigen Aktion auf sich aufmerksam. Der 38-Jährige hat offenbar genug von seinem kleinen Bruder.

Das ist die britische Thronfolge
Das ist die britische Thronfolge

Prinz William zeigt seinem Bruder nur noch die kalte Schulter

Ohje, wo soll das bloß noch hinführen? Prinz William hat augenscheinlich keine Zeit mehr für seinen einzigen Bruder Harry. Zu Prinz Harrys Geburtstag haben William und Ehefrau Kate zwar ein Foto aus alten Zeiten geteilt, doch für ein persönliches Gespräch ist scheinbar keine Zeit mehr geblieben.

Wie „The Sun“ berichtet, soll an Harrys großem Tag ein Familien-Videotelefonat organisiert worden sein. Hinter der geplanten Familienzusammenführung stecken demnach Queen Elizabeth II. und Prinz Charles. Da Prinz Harry mit seiner Familie in die USA gezogen ist, ist es der erste Geburtstag ohne die Royals gewesen. Schon seit mehreren Monaten zweifeln Kritiker daran, ob der 36-Jährige wirklich glücklich in seiner neuen Wahl-Heimat ist.

---------------

Das ist Prinz William:

  • Prinz William Arthur Philip Louis wurde am 21. Juni 192 in London geboren
  • Er ist der älteste Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana
  • Prinz William steht auf Platz zwei der britischen Thronfolge
  • Am 29. April 2011 heiratete er Kate Middleton in Westminster Abbey
  • Das Paar bekam zur Hochzeit den Titel des Herzogs und der Herzogin von Cambridge von der Queen verliehen
  • Prinz William und Kate Middleton haben drei Kinder: George, Charlotte und Louis

---------------

Prinz William backt lieber statt mit Prinz Harry zu telefonieren

Und als Harry den Rückhalt seiner Verwandten am meisten gebrauchen könnte, lässt ihn Prinz William links liegen. Denn beim Videogespräch mit den Royals haben der 38-Jährige und seine Ehefrau Kate gefehlt.

Gegenüber „People“ soll ein Insider berichtet haben, dass sich William und Kate entschuldigen ließen. Statt Prinz Harrys Geburtstag zu feiern, hat man das Ehepaar am 15. September in einer Londoner Bäckerei gesehen, wo sie den Mitarbeitern dabei geholfen haben, Bagels zu backen. Ob dieser Termin wirklich so wichtig war, dass man ihn nicht verschieben oder gar aussetzen könne? Fraglich.

Vor wenigen Jahren wäre ein derartiges Verhalten der Herzoge von Cambridge unvorstellbar gewesen, doch seitdem Meghan Markle in das Leben der Royals getreten ist, distanzieren sich William und Kate immer mehr von Prinz Harry.

---------------

Mehr zu Prinz William:

Prinz William: Offenes Geständnis! „Oft traurig“

Prinz William: Royals-Insiderin verrät – DAS ist wirklich der Grund für sein Zerwürfnis mit Bruder Harry

Kate Middleton: Ganz schön sexy! Mit diesem Trick schnappte sie sich Prinz William

---------------

Sohn Archie erheitert die gedrückte Stimmung

Im Videotelefonat soll Prinz Harry dem Teil seiner Familie, der anwesend gewesen ist, gesagt haben, wie sehr er sie vermisse. Kurz danach scheint ihn sein Söhnchen Archie aufgeheitert zu haben: „Meghan hat einen Kuchen gebacken und Harry hat die Kerzen ausgeblasen. Archie hat sie zum Lachen gebracht, als er sie ebenfalls ausgepustet hat.“

Der Insider-Quelle zufolge sei die Stimmung dennoch „unangenehm“ gewesen, da niemandem entgangen ist, dass Prinz William und Kate Middleton gefehlt haben.