Welt 

„Heute Show“ (ZDF): Oliver Welke mit Seitenhieb gegen Donald Trump – „Tiefpunkt der Geschichte“

Oliver Welke findet in der „Heute Show“ alles andere als positive Worte für das TV-Duell von Donald Trump und Joe Biden.
Oliver Welke findet in der „Heute Show“ alles andere als positive Worte für das TV-Duell von Donald Trump und Joe Biden.
Foto: ZDF/Sascha Baumann

Themen gehen der „Heute Show“ (ZDF) wohl nie aus. Denn jede Woche passieren Dinge, die geradezu prädestiniert dafür sind, in der ZDF-Satireshow zu landen.

In der vergangenen Woche war das nach Ansicht von „Heute Show“-Moderator Oliver Welke vor allem eine Sache, die er persönlich als „Tiefpunkt in der Geschichte der Debatten-Kultur“ bezeichnet. Dabei zielt er auf das TV-Duell von Donald Trump und Joe Biden ab.

„Heute Show“ (ZDF): TV-Duell ist „Tiefpunkt der Geschichte“

Dieses TV-Duell habe nachhaltigen Eindruck hinterlassen, aber nicht zwangsläufig einen positiven! Rund 100 Millionen Menschen haben weltweit das erste Duell zwischen dem amtierenden US-Präsidenten Donald Trump und seinem Gegner Joe Biden verfolgt. Und das ganze eineinhalb Stunden lang. Für Oliver Welke reine Zeitverschwendung. „Die zwei von der Brüllabfuhr haben uns allen eineinhalb Stunden Lebenszeit geklaut“. Mehr zum hitzigen TV-Duell liest du hier >>>.

-----------------------

Das ist die „Heute Show“:

  • Die Heute Show (Eigenschreibweise auch heute show und heute SHOW) ist eine Comedy- bzw. Satiresendung
  • wird im ZDF ausgestrahlt
  • Der Name der Sendung lehnt an die Nachrichtensendungen 'heute' und 'Heute Journal' an
  • Die 'Heute Show' wird seit 2009 ausgestrahlt
  • Moderator ist Oliver Welke
  • Sie ist die deutsche Adaption der US-amerikanischen Nachrichtensatire "The Daily Show"

--------------------------

Erkenntnisgewinn? Den habe der „Heute Show“-Moderator nicht aus dem Duell gezogen. Dafür allerdings jede Menge Fremdscham, wie Oliver Welke verlauten lässt. Doch hinter dem „Gebrüll“ von Donald Trump wittert Welke eine Strategie. „Angesichts der Lage hat er keine Argumente mehr, also macht er den wilden Affen“. Ein Live-Faktencheck, das könne ein solches Duell noch retten.

„Heute Show“-Moderator Oliver Welke fürchtet sich vor zweitem Duell

Doch nicht nur für Donald Trump findet der Moderator weniger schöne Worte, auch Joe Biden kommt nicht sonderlich gut weg. „Der war bei dem Duell dabei, hat teilgenommen“, erinnert sich Welke und befindet: „Er hat zwei Trümpfe, er ist nicht Donald Trump und er lebt noch.“

-----------------------

Mehr News zur „Heute Show“:

„Heute Show“ (ZDF): Oliver Welke ratlos wegen dieser Corona-Entwicklung – „Kriegt mein Gehirn nicht zusammen“

„Heute Show“ (ZDF): Oliver Welke macht düstere Prognose zu US-Wahl – „Es ist niederschmetternd“

„Heute Show“ (ZDF): Sender geht überraschenden Schritt – Zuschauer müssen…

-----------------------

Nach dem ersten TV-Gastspiel fürchtet sich der „Heute Show“-Moderator schon vor dem nächsten Duell zwischen Trump und Biden. Doch das rückt aktuell ja sowieso in weitere Ferne. Denn Donald Trump ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden, wurde mittlerweile sogar ins Militärkrankenhaus gebacht. Die aktuellen Entwicklungen findest du in unserem Newsblog >>>>.