Welt 

München: Unglaublich, wie viel DIESE Wohnungen kosten – „Sowas hat es in München noch nie gegeben“

In München entstehen neue Luxus-Wohnungen. (Symbolbild)
In München entstehen neue Luxus-Wohnungen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Sven Simon

Dass Wohnen in München sehr teuer ist, weiß mittlerweile eigentlich jeder Deutsche.

Diese Wohnungen in München sind aber selbst für die hohen Preise in der Landeshauptstadt Bayerns sehr teuer.

+++ Lotto: Das gab es noch nie! Frau knackt DIESE Rekord-Summe +++

München: Unglaublich, wie viel DIESE Wohnungen kosten

Wie die „Abendzeitung“ berichtet, sei für die exklusiven Wohnungen in München mit dem Slogan „Wer ko, der ko“ geworben worden. Bis zu 27.000 Euro müssten Käufer pro Quadratmeter hinlegen!

Das sind selbst für München sehr hohe Preise. Hier würde der Quadratmeter-Preis bei Neubauten in Bestlage zwischen 11.000 und 17.000 Euro liegen.

Bei den Wohnungen handelt es sich um die Wohnprojekt-Entwicklung „Hoch an der Isar“ von dem Immobilienunternehmen „Becken“. Nach eigenen Angaben sollen im Rahmen des Projekts in der Hochstraße 75 (München) bis zum Jahreswechsel 2022/23 13 unterschiedliche Häuser entstehen.

---------------

Das ist die Stadt München:

  • erstmals 1158 urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Bayern, wird zu den Weltstädten gezählt
  • mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands
  • besteht aus 25 Stadtbezirken

---------------

Diese werden 185 „hochwertige“ Eigentumswohnungen beinhalten. Das Neubauprojekt umfasst insgesamt eine Wohnfläche von 15.150 Quadratmetern. Die Größe der Wohnungen variiert zwischen 30 und 330 Qudratmetern. Neben den Wohnungen entstehen bei dem Projekt auch Sporträume, zwei Kitas, ein autofreier Quartierpark und ein Concierge-Service. Außerdem soll eine öffentliche Parkfläche von 14.000 Quadratmetern entstehen.

---------------

Weitere München-News:

München: Nach Drogen-Skandal bei der Polizei – jetzt greift er durch „kriminelle Sauerei“

München: Chef bittet Angestellten während Corona um Hilfe – was der Mann dann macht, ist einfach nur dreist

München: Menschen suchen verzweifelt Wohnung – und werden übel abgezockt

---------------

„Sowas hat es in München noch nicht gegeben“

Für einige Münchener scheinen die hohen Preise kein Problem darzustellen. Laut „Abendzeitung“ sind immerhin 26 Prozent der Wohnungen bereits verkauft.

„Sowas hat es in München noch nicht gegeben, wir haben hier eine einmalige Situation“, sagte Dieter Becken – Chef der Becken Holding GmbH. Der Grundstein für das Luxus-Projekt wurde Anfang Oktober gelegt. (gb)