Welt 

dm: Kundin will ihrem Kind die Haare waschen – doch als sie DAS sieht, ist sie in Panik

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes
Beschreibung anzeigen

Was eine dm-Kundin nach dem Haarewaschen auf dem Kopf ihres Kindes sieht, lässt sie in Panik geraten.

Die Frau wusch ihrem Kind die Haare mit einem Shampoo des Drogeriemarkts. Nachdem sie den Schaum aus den Haaren abgespült hatte, war das Resultat doch recht unerwartet. Denn das, was auf der Packung des dm-Produkts vermerkt war, scheint nicht so ganz zu stimmen.

dm-Kundin bekommt einen Schock - als sie die Haare ihres Kindes wäscht

Dass beim Haarefärben ab und an ein Malheur passiert und die Farbe nicht wie gewünscht aussieht, kann passieren. Aber beim Haarewaschen erwartet man ein solches Resultat nun wirklich nicht. Eine dm-Kundin ist vom Resultat schockiert.

Die Frau hat ihrem Kind die Haare mit einem Produkt der Drogerie dm gewaschen. Als sie den Schaum abspült, folgt der große Schock.

Die Kunden hat ihrem Kind die Haare mit Malseife von dm gewaschen. Dabei handelt es sich um ein Shampoo, mit dem die Kleinsten die Badewanne, sich selbst oder auch die Eltern bunt verzieren können. Auch das Wasser nimmt Farbe an.

+++Kate Middleton: Verstoß gegen die Vorschrift – DAMIT hat sie eine eiserne Regel gebrochen+++

Nach dem Badespaß wird das dm-Produkt einfach mit warmen Wasser ausgewaschen. Genau so sollte es auch bei dm-Kundin Nicy sein. Doch bei ihr ging etwas sehr schief.

--------------------

Das ist dm:

  • Der Drogeriemarkt betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland...
  • ...und weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • Seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin

--------------------

Auf der dm-Facebookseite postet sie ein Foto der Malseife der Marke „Saubär“. Auf der Tube steht: Pflegt mild und sanft; färbt weder Haut noch Haare. Dazu stellt sie ein Bild vom Kopf ihres Kindes. Sie schreibt: „Ich würde sagen: Es färbt recht gut die Haare.“

Ohje! Die blonden Haare ihres Kindes haben tatsächlich einen richtigen Rotstich erhalten. Ein Nutzer witzelt: „Da kommt Freude auf. Haare färben leichtgemacht.“

So reagiert dm

dm-Kundin Nicy scheint es mit Humor zu nehmen. Sie setzt hinter ihre Nachricht viele lachende Emojis.

--------------------

Mehr News zu dm:

dm: Kundin will online Bestellung aufgeben – und ist sauer „Ich bestelle jetzt bei Rossmann“

dm: Drogerie will nachhaltiger werden – Kunde findet ein Detail daran völlig lächerlich

dm: Frau beobachtet DAS im Drogeriemarkt und ist empört – „Finde es viel schlimmer“

--------------------

Wie dm darauf reagiert? Die Drogerie-Kette will der Sache nachgehen. Nicy wird gebeten, den Kundenservice zu informieren. Nicht, dass es bald noch mehr bunte Köpfe gibt. Sicher scheint: Nicht alle Kunden würden die neuen Haarfarben ihrer Kinder mit so viel Humor nehmen. Denn Malseife gibt es auch noch in den Farben Grün und Blau.

Edeka, dm und Co: Drohen bald wieder leere Regale?

Schon bald könnte es sein, dass die Menschen in den Drogeriemärkten und Discountern wieder hamstern. Bei Edeka hat jetzt ein Filial-Chef schon reagiert. (ldi)