Welt 

McDonald's: McDonald's: 28-Jähriger will Burger im Auto essen – plötzlich hört er Schreie aus dem Fast-Food-Restaurant

McDonald's: Ein Kunde wollte in seinem Auto seinen Burger essen. Plötzlich hörte er Schreie aus dem Fast Food-Restaurant. (Symbolbild)
McDonald's: Ein Kunde wollte in seinem Auto seinen Burger essen. Plötzlich hörte er Schreie aus dem Fast Food-Restaurant. (Symbolbild)
Foto: imago images / Petra Schneider

Furchtbare Szenen bei McDonald's!

Der 28-jährige Josh Ramm wollte außerhalb einer Filiale von McDonald's im nordenglischen Stockport nur seinen Burger essen. Dann wurde er Zeuge eines Messerangriffs.

McDonald's: Kunde kauft Burger - plötzlich hört er Schreie aus der Filiale

Der Sicherheitsbeamte Josh Ramm ahnt noch nicht, dass er in den kommenden Minuten der Held des Tages sein würde. Denn eigentlich will Ramme nur seinen gerade gekauften Double Big Mac im Auto auf dem Parkplatz des Fast-Food-Restaurants genießen, als plötzlich eine Mitarbeiterin der Filiale schreiend das Gebäude verlässt.

----------------------------------------------------

Das ist McDonald's:

  • Gegründet am 15. Mai 1940, Sitz in Oak Brook (Illinois, USA)
  • umsatzstärkster Fast-Food-Konzern der Welt
  • 2019 betrug der Umsatz 21 Milliarden US-Dollar
  • Restaurants gibt es in 120 Ländern, der Großteil der rund 36.000 Standorte wird von Franchise-Unternehmern betrieben
  • weltweit rund 205.000 Mitarbeiter
  • In Deutschland eröffnete am 4. Dezember 1971 die erste deutsche Filiale in München
  • In den Neuen Bundesländern gab es am 21. Dezember 1990 die erste Eröffnung
  • Bislang gibt es rund 1500 Filialen (Stand: 2017)

----------------------------------------------------

„Der Mann sagte, er wolle sie töten, weil er keine Hilfe bekam“, so Ramm. Daraufhin zögert er nicht lange: Er ist zwar im Gegensatz zum Angreifer unbewaffnet, trägt aber eine Schutzweste. Ramm versucht der Mitarbeiterin, der ein Messer an die Kehle gehalten wird, zu helfen.

----------------------------------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

+++ McDonald's: Kundin freut sich auf Burger und wird bitter enttäuscht – „Foto spricht für sich“ +++

+++ McDonald's weist auf DIESEN Service hin – Kunden außer sich: „Komme mir verarscht vor“ +++

+++ McDonald's: Fast Food-Riese bietet Mystery-Glas an – Kunden öffnen ihre Box und sind enttäuscht +++

----------------------------------------------------

McDonald's: Messerangriff auf Mitarbeiterin

Ramm, der selbst zwei Kinder hat, versucht daraufhin, auf den scheinbar irritierten Mann einzureden: mit Erfolg! „Die Polizei kam nach ein paar Minuten“, sagt Ramm. Dennoch versucht der Sicherheitsbeamte die Situation weiterhin unter Kontrolle zu bringen. Nach etwa zehn Minuten gelingt es ihm und der bewaffnete Mann lässt die Mitarbeiterin schließlich los.

Seit dem ist der 24-jährige Angreifer in ärztlicher Behandlung, wie The Sun berichtet.

+++ Amazon: Kunde stellt Alexa eine harmlose Frage – die Antwort ist schockierend +++

Kundin beißt in ihren Burger - und traut ihren Augen kaum

Auch für eine andere Kundin wird der Besuch bei McDonald's unvergesslich. Doch dahintersteckt eine ganz andere Story. Welchen spektakulären Gegenstand sie in ihrem Burger findet und warum, erfährst du hier. (ali)