Welt 

„The Voice of Germany“: Kandidatin sorgt mit Vorwürfen für Furore – „So furchtbar!“

The Voice of Germany: Isabel Nolte schied in der ersten Runde der Sing Offs aus. Doch eine letzte Frage bleibt offen.
The Voice of Germany: Isabel Nolte schied in der ersten Runde der Sing Offs aus. Doch eine letzte Frage bleibt offen.
Foto: ProSiebenSAT.1/Richard Hübner

Für „The Voice of Germany“-Teilnehmerin Isabel Nolte war die vergangene Woche eine zum Vergessen.

Für sie endete „The Voice of Germany“ leider schon am Donnerstag. Im Sing-Off musste sich die Psychologin geschlagen geben.

The Voice of Germany“-Kandidatin fliegt raus und stellt diese Frage

Doch bevor Isabel mit ihrer Zeit bei „The Voice of Germany“ abschließen kann, hat sie noch eine dringende Frage an die ProSieben/Sat.1-Produktion.

Nach den ersten Sing-Offs veröffentlicht „The Voice of Germany“ die Portraits der nächsten Kandidaten, die sich am 29. November beweisen dürfen. Es geht um den Einzug ins Halbfinale.

+++ Markus Lanz (ZDF): Gast verlässt mitten in Live-Show die Sendung – Vorwürfe gegen den Moderator +++

Unter den Teilnehmern am Sonntag befinden sich zum Beispiel Maciek, Natalie und Jonnes aus Team Mark. Bei den Bildern fällt Ex-Kandidatin Isabel sofort etwas auf. Sie erhebt Vorwürfe gegen die Produktion. „Die Fotos gehen ja alle klar. Könnt ihr mir mal erzählen, warum mein Foto von dem Shoot so furchtbar ist“, meckert Isabel. Und sorgt damit für ordentlich Furore.

----------------------

Das ist „The Voice of Germany“:

  • Die Erstausstrahlung fand am 24. November 2011 statt
  • Mittlerweile läuft die 10. Staffel der Prosieben-Casting-Show
  • Sie Show ist in Blind Auditions und Battles unterteilt
  • Das sind die Juroren der zehnte Staffel: Mark Forster (37), Stefanie Kloß (35), Yvonne Catterfeld (40), Nico Santos (27), Samu Haber (44) und Rea Garvey (47)
  • Die Premiere der aktuellen Staffel wurde am 8. Oktober ausgestrahlt
  • Moderatoren sind Thore Schölermann und Annemarie Carpendale
  • Gewinnerin der neunten Staffel war Claudia Emmanuela Santoso

----------------------

The Voice of Germany“-Fans machen Isabel Mut

Denn sofort wollen die Fans das besagte Bild von Isabel sehen. Andere sprechen der Sängerin Mut zu. Schließlich ist Isabel eine hübsche Frau. Doch diese winkt nur ab: „Haha, ihr habt meins nicht gesehen, das hab ich nicht gepostet. Falls ihr es sehen wollt, schreibt mir eine DM ('Direct Message', dt.: 'Privatnachricht').“

Offenbar schämt sich die 32-Jährige sehr für ihr Foto und will es nicht mit der Öffentlichkeit teilen. Schade.

----------------------

Mehr zu „The Voice of Germany“:

The Voice of Germany: Verrücktes Liebesgeständnis von Samu Haber – dann wird es bizarr

The Voice of Germany: Mark Forster sieht Kandidaten – und ist völlig baff

The Voice of Germany: Rea Garvey will Kandidaten retten – doch seine eigenen Worte werden ihm zum Verhängnis

----------------------

Kandidatin Isabel bedankt sich bei Yvonne & Stefanie

Insgesamt ist Isabel Nolte aber mehr als dankbar für die Erfahrung in der TV-Show. Im Team von Yvonne Catterfeld und Stefanie Kloß habe sie viel gelernt. Insbesondere ihr letzter Auftritt am Donnerstag sei „der, auf den ich am stolzesten bin“, so die Musikerin via Instagram.

Es ist sicherlich keine leichte Entscheidung für die Coaches, sich nun von vielen Talenten verabschieden zu müssen. Aber leider kann eben nur einer „The Voice of Germany“ werden.

Letzte Sing-Offs von „The Voice of Germany“ am Donnerstag

Die letzten Sing-Offs laufen am Donnerstag, 3. Dezember, um 20.15 Uhr bei ProSieben. Anschließend sind nur noch wenige Folgen bis zum Finale am 20. Dezember.

„Ich halt das nicht mehr aus“, wenn die Coaches solche Sätze in den Ring werfen, war wieder einiges los. Doch was? Wir verraten es dir.