Welt 

McDonalds-Kundin beschwert sich über Burger – die Reaktionen im Netz sind eindeutig

Über den Filet-o-Fish -Burger war eine Kundin von McDonalds gar nicht glücklich. (Symbolbild)
Über den Filet-o-Fish -Burger war eine Kundin von McDonalds gar nicht glücklich. (Symbolbild)
Foto: imago images/Manfred Segerer

Eine Kundin von McDonalds hat sich über einen Burger beschwert. Mit der Reaktion der anderen Kunden hat sie vermutlich eher nicht gerechnet.

Die Frau hatte sich einen sogenannten Filet-o-Fish bestellt bei McDonalds bestellt.

Frau beschwert sich über Burger bei McDonalds - mit Reaktionen rechnet sie nicht

Von ihrem Burger postete sie ein Bild, nachdem sie ihn auseinandergenommen hatte.

Kein besonders ansehnlicher Anblick, das Weizenbrötchen mit einem Schlag Sauce, einer merkwürdig anmutenden Scheibe Käse und dem in Panade eingebackenen Fischfilet. Dennoch, das ist genau das was man bekommt, wenn man sich diesen Burger bei dem Fastfoodriesen bestellt.

„Über den Filet-o-fish waren wir echt erstaunt... den bestellen wir nie wieder und das für 3,59€...“, schreibt sie dazu und scheint wirklich entrüstet zu sein.

------------------------------------

• Mehr Themen:

McDonald's-Kundin will Obdachlosen Essen kaufen – die Reaktion einer Mitarbeiterin ist einfach unfassbar

McDonald's: Kunden sehen Werbe-Bild und finden gravierenden Fehler – „Seit wann?“

McDonald's: Fast-Food-Kette macht öffentlichen Witz – und ahnt nicht, welche Lawine losgetreten wird

McDonald's bringt Klassiker in Großbritannien zurück – doch die Sache hat einen Haken

-------------------------------------

Kunden können Beschwerde nicht nachvollziehen

Den Ärger können andere Kunden allerdings nicht nachvollziehen.

  • „Was ist damit? Alles drauf und an Sauce schon fast zu viel. Alles super. Preis ist ja vorher ersichtlich. Mehrfach.“
  • „Ist doch alles in Ordnung damit. Alles so wie es sein soll“
  • „Haben sie einen Double Fish TS bestellt? Sieht mir nicht danach aus, weil dann wäre Salat,Tomate, eine ganze Scheibe Käse und ein zweiter Fisch drauf.“

Und auch McDonalds selbst meldet sich zu Wort mit der Frage: „Wir können leider nicht erkennen, was genau das Problem ist?“

Frau hat vielleicht den Burger verwechselt

Anscheinend hatte die Frau zumindest Salat und eine ganze Scheibe Käse erwartet. Dafür muss sie dann beim nächsten Mal, wie ein anderer Kunde sie zurechtweist, einen Double-Fish TS bestellen.

Zumindest falls es ein nächstes Mal gibt... (fb)